Benedict Cumberbatch wird zu "Brexit"-Initiator Dominic Cummings

Mit dieser Rolle kann sich Benedict Cumberbatch definitiv nicht
identifizieren
Bild 1 von 1

Mit dieser Rolle kann sich Benedict Cumberbatch definitiv nicht identifizieren

 © Tinseltown / Shutterstock.com
17.05.2018 - 14:58 Uhr

Vom Superhelden Doctor Strange zum "Brexit-Schurken": Benedict Cumberbatch wird in einem TV-Film Austritt-Befürworter Dominic Cummings spielen.

Im wahren Leben hat Benedict Cumberbatch (41, "Dame König As Spion") sich vehement gegen den Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der EU stark gemacht. Für eine Produktion des Senders Channel 4 wird er nun aber sogar in die Rolle von Dominic Cummings schlüpfen, jenem Mann, der mit seiner "Vote Leave"-Kampagne während des EU-Referendums 2016 überhaupt erst den Stein des Anstoßes für den Austritt geliefert hat. Das berichtet die britische Seite "BBC.com".

Geschrieben wurde das zweistündige Drama mit dem wenig überraschenden Arbeitstitel "Brexit" demnach von dem Polit-Experten James Graham. Der Film soll die Hintergründe beleuchten, die zu einem der "überraschendsten Abstimmungsergebnisse der aktuellen Geschichte" geführt hätten. Das Cumberbatch hier komplett konträr zu seinen persönlichen Überzeugungen schauspielern muss, zeigt die Tatsache, dass er laut des Berichts sogar einen Brief gegen die Austrittsentscheidung verfasst habe und den "Brexit" darin als "schädlich" für die Filmindustrie bezeichnet haben soll.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Jan Ullrich habe sich zunächst freundlich, dann aber hyperaktiv und aggressiv verhalten. Das sagte die angeblich ...mehr
Das US-amerikanische TV-Sternchen Lyric McHenry ist tot. Sie wurde nur 26 Jahre alt. Die Polizei geht derzeit von ...mehr
US-Schauspielerin Lena Dunham hat auf Instagram Nackt-Fotos von sich gepostet. Doch der Anlass dahinter stimmt ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Hollywood-Star Salma Hayek urlaubt im Moment auf der Insel Bora Bora. Ihren Fans schickt sie in Form von Instagram-Post Grüße - und die werden mit der Zeit immer heißer.mehr
Ein echter Schwergweichtskampf "Gladiator" vs. "Gag-Maschine", so war das zweite Duell der neuen "Schlag den Star"-Staffel bei ProSieben überschrieben. Es standen sich gegenüber:mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr