Brendan Fraser: So denkt er über "Die Mumie"-Neuverfilmung

Zählt nicht mehr zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods:
Brendan Fraser
Bild 1 von 1

Zählt nicht mehr zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods: Brendan Fraser

 © acepixs/ImageCollect
09.06.2017 - 20:45 Uhr

Brendan Fraser spielte im Original "Die Mumie" die Hauptrolle. Wie denkt er nun über die Neuauflage mit Tom Cruise?

Seit dem gestrigen Donnerstag treibt die wiederbelebte "Mumie" in den deutschen Kinos ihr Unwesen. Doch statt Brendan Fraser (48), der im Original "Die Mumie" (1999) sowie in zwei Fortsetzungen (2001/2008) die Hauptrolle spielte, darf sich diesmal Hollywood-Superstar Tom Cruise (54) mit dem Wesen aus der Gruft herumschlagen. Fraser wurde nicht mal ein Cameo-Auftritt gegönnt. Wie denkt er nun also über das Reboot?

In einem TV-Interview mit "Access Hollywood" scherzte er zunächst, dass er die Besetzung mit Tom Cruise durchaus verstehen könne. Schließlich sei Cruise berühmt dafür, leicht an neue Rollen zu kommen. Hat sich Fraser damit etwa selbst einen Seitenhieb verpasst? Seine glorreichen Zeiten in Hollywood sind bekanntlich längst vorbei.

Fraser ist seinen Fans dankbar

Doch statt gegen die Auferstehung der "Mumie" zu wettern, zeigte sich Fraser ganz gefasst. Er sei sich sicher, dass das Publikum die Filme der "Dark Universe"-Reihe (Universals Neuauflagen von alten Filmklassikern wie eben "Die Mumie" oder "Dracula") lieben werde. Popcorn-Kino sei eben schon immer gut angekommen.

Er sei vielmehr einfach nur dankbar, dass ihn seine Fans über all die Jahre immer so toll unterstützt hätten. So ganz ist Fraser ohnehin nicht von der Mattscheibe verschwunden. In der Fernsehserie "The Affair", die nun in die vierte Staffel geht, ist er in einer Nebenrolle zu sehen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Mit Sohn Alessio wohnt Sarah Lombardi heute in einer möblierten Wohnung Bild 2mehr
Füllt sich das Dschungelcamp 2018 mit weiteren Promi-Kandidaten? Die Bild -Zeitung will drei neue Namen erfahren haben.mehr
Maike Kohl-Richter mag die Alleinerbin von Helmut Kohl sein, Kinder und Enkel des Altkanzlers wurden aber noch zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
"Stranger Things"-Star David Harbour weiß, was ihn antörnt. Was er sexy findet, hat der Schauspieler nun in einem Interview verraten. Kleiner Tipp: Es hat etwas mit Essen zu tun.mehr
Unter dem Hashtag #MeToo äußern sich immer mehr Frauen zu sexuellen Übergriffen. Auch Rod Stewarts Ehefrau Penny Lancaster sprach nun sichtlich mitgenommen über ihre Erfahrungen.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Nicholas Brendon wieder verhaftetmehr
Diana Ross bekommt eine Auszeichnung für ihr Lebenswerkmehr
Anzeige