Casting-Coup: DiCaprio spielt da Vinci

Diese Besetzung liegt auf der Hand: Leonardo DiCaprio spielt
Leonardo DaVinci
Bild 1 von 1

Diese Besetzung liegt auf der Hand: Leonardo DiCaprio spielt Leonardo DaVinci

 © Andrea Raffin / Shutterstock.com
13.08.2017 - 13:24 Uhr

Leonardo DiCaprio spielt Leonardo da Vinci - eine Besetzung, die nicht nur malerisch klingt, sondern beinahe vorherbestimmt scheint.

Leonardo Di Caprio (42) wird den berühmten Künstler und Gelehrten Leonardo da Vinci spielen. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, hat das Filmstudio Paramount grünes Licht für die Verfilmung von Walter Isaacsons neuer Biografie "Leonardo da Vinci" gegeben. DiCaprio wird nicht nur die Hauptrolle in dem Streifen übernehmen, sondern auch als Produzent fungieren.

Seine Besetzung scheint aus mehreren Gründen die perfekte Wahl. Zum einen hat DiCaprio italienische Wurzeln und außerdem eingehende Erfahrung in der Darstellung berühmter Persönlichkeiten, darunter Howard Hughes in "Aviator", J. Edgar Hoover in "J. Edgar" oder Frank Abagnale Jr. in "Catch Me If You Can".

Zudem verdankt der Schauspieler da Vinci seinen Namen. Seine Eltern seien auf Hochzeitsreise in Florenz gewesen, als seine Mutter mit ihm schwanger war, wie DiCaprio dem Nachrichtenportal "NPR" vor wenigen Jahren erzählte. "Sie sahen sich ein Bild von da Vinci an, und angeblich fing ich an, wie verrückt zu treten", sagte er. Sein Vater hatte, "typisch Künstler", dies als ein Zeichen genommen, seinen Sohn nach da Vinci zu benennen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Was ist denn da los? Heidi Klum verlobt sich vor laufenden Kameras im TV. Aber nicht mit ihrem eigentliche Freund Tom ...mehr
Cathy Hummels hat ein Bild von sich im Bikini auf Instagram gepostet. Mit einer ehrlichen Botschaft, die vielen Fans ...mehr
Keine Frage, Otto Waalkes ist einer der beliebtesten deutschen Komiker aller Zeiten. Am Sonntag feiert er seinen 70.mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Vier Jahre nach dem Tod von Robin Williams soll privater Besitz des Stars versteigert werden. Im Oktober findet die Auktion statt.mehr
James Gunn ist seinen Job los. Der Regisseur des "Guardians of the Galaxy"-Franchises wurde gefeuert, nachdem alte Tweets von ihm wieder aufgetaucht sind.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Jenny McCarthy hört Geistermehr
Kevin Smith: Rundum zufriedenmehr