Darum verzichtete Ford auf die "Solo: A Star Wars Story"-Premiere

Harrison Ford ist mit seiner Rolle als Hans Solo auf immer
verbunden
Bild 1 von 14

Harrison Ford ist mit seiner Rolle als Hans Solo auf immer verbunden

© F. Sadou/AdMedia/ImageCollect
13.05.2018 - 12:28 Uhr

Harrison Ford wurde durch seine Rolle als Han Solo zum Superstar. Doch bei der Premiere zu "Solo: A Star Wars Story" fehlte ausgerechnet der Hollywood-Veteran. Warum?

Wer bei der Hollywood-Premiere von "Solo: A Star Wars Story" am Freitag nach Harrison Ford (75) Ausschau hielt, der suchte vergebens. Der 75-Jährige wurde durch die Rolle des Han Solo in den 70er und 80er Jahren weltweit berühmt. Doch ausgerechnet jetzt, wo seine Figur einen eigenen "Star Wars"-Ableger bekommt, ließ er sich nicht blicken. Das hatte allerdings einen guten Grund, wie das US-Klatschportal "TMZ" zu berichten weiß.

Demnach habe Ford den Film bereits gesehen und sagt, er sei "phänomenal", die Premiere besuchte er aber nicht, weil er seinem jungen Kollegen Alden Ehrenreich (28, "Beautiful Creatures") nicht die Show stehlen wollte. Ehrenreich spielt den jungen Han Solo in der am 24. Mai startenden "Star Wars"-Geschichte.

Trotzdem ließ es sich Harrison Ford nicht nehmen, sich einen kleinen Scherz mit Alden Ehrenreich zu erlauben und platzte am Samstag mitten in ein Interview des Jungstars mit "ET Online" hinein. Mit den Worten "Verlass' sofort meinen Stuhl" scheuchte er Ehrenreich auf. Der junge Hollywood-Star drehte sich perplex um und konnte kaum fassen, dass tatsächlich Ford hinter ihm stand. Nach kurzer Verwirrung umarmten sich die beiden freundschaftlich.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
US-Schauspielerin Lena Dunham hat auf Instagram Nackt-Fotos von sich gepostet. Doch der Anlass dahinter stimmt ...mehr
Das US-amerikanische TV-Sternchen Lyric McHenry ist tot. Sie wurde nur 26 Jahre alt. Die Polizei geht derzeit von ...mehr
Insgesamt zwölf Kandidaten machen in diesem Jahr bei Promi Big Brother mit. Neun Bewohner sind bereits eingezogen - ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Jürgen Drews musste mit einem schweren Infekt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schlager-Star musste zuvor mehrere Konzerte absagen.mehr
Til Schweiger hat öffentlich gemacht, welche Probleme Jan Ullrich hat. Und der bedankt sich nun dafür bei dem Schauspieler.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr