"Deadpool 2": Ryan Reynolds grüßt ganz lässig vom Set

Ryan Reynolds kehrt als Wade Wilson in "Deadpool 2" zurück
Bild 1 von 1

Ryan Reynolds kehrt als Wade Wilson in "Deadpool 2" zurück

 © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect
18.06.2017 - 15:02 Uhr

Ryan Reynolds beglückt alle "Deadpool"-Fans mit einem ersten Foto vom Set der Fortsetzung - kaum zu glauben, wo er sich darauf herumtreibt!

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung von "Deadpool" haben Anfang Juni begonnen. Nun hat Hauptdarsteller Ryan Reynolds (40, "Selbst ist die Braut") ein erstes Foto vom Set auf Twitter gepostet. "Ich habe bei der X-Mansion vorbeigeschaut. Große Überraschung: Es war niemand zu Hause", schrieb der Schauspieler zu dem Bild, auf dem er in Deadpool-Montur lässig auf dem Boden vor einem riesigen, alten Gebäude liegt.

In den "X-Men"-Filmen ist das Gebäude eine Schule, in der begabte Mutantenkinder Zuflucht suchen können. Wade Wilson alias Deadpool besuchte die Schule im ersten Teil aus dem Jahr 2016. In der Realität heißt das Schloss Hatley Castle und befindet sich in British Columbia, Kanada, wo derzeit auch die Dreharbeiten stattfinden. Einen Starttermin hat die Fortsetzung noch nicht. Dafür zeigte jüngst Josh Brolin (49) seine Trainingsfortschritte aus dem Fitnessstudio auf Instagram. Der Schauspieler spielt in Teil zwei die Rolle des zeitreisenden Mutanten Cable.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Victoria Beckham kann es kaum fassen: Ihr ältester Sohn Brooklyn hat einen Meilenstein erreicht, der sie emotional ...mehr
Bisher war über die Todesursache von Jerry Lewis nichts bekannt. Nun teilte ein Gerichtsmediziner jedoch den Grund für ...mehr
Donald Trump sorgt mit seinem auffälligen Verhalten immer wieder für Schlagzeilen. Eine Untersuchung soll nun zeigen, ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Patchworkfamilien-Glück vom Feinsten: Wie Schauspielerin Reese Witherspoon nun verriet, verstehen sich ihre drei Kinder blendend untereinander.mehr
In der Dark-Wave-Szene war Felix Flaucher ein gefeierter Star. Nun ist der Sänger der Band 18 Summers gestorben.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
David Hasselhoff wird verstoßenmehr
Große Ehre für Morgan Freemanmehr
Luna Schweiger plant ihre Zukunftmehr
Anzeige