"Deadpool 2": Ryan Reynolds grüßt ganz lässig vom Set

Ryan Reynolds kehrt als Wade Wilson in "Deadpool 2" zurück
Bild 1 von 1

Ryan Reynolds kehrt als Wade Wilson in "Deadpool 2" zurück

 © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect
18.06.2017 - 15:02 Uhr

Ryan Reynolds beglückt alle "Deadpool"-Fans mit einem ersten Foto vom Set der Fortsetzung - kaum zu glauben, wo er sich darauf herumtreibt!

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung von "Deadpool" haben Anfang Juni begonnen. Nun hat Hauptdarsteller Ryan Reynolds (40, "Selbst ist die Braut") ein erstes Foto vom Set auf Twitter gepostet. "Ich habe bei der X-Mansion vorbeigeschaut. Große Überraschung: Es war niemand zu Hause", schrieb der Schauspieler zu dem Bild, auf dem er in Deadpool-Montur lässig auf dem Boden vor einem riesigen, alten Gebäude liegt.

In den "X-Men"-Filmen ist das Gebäude eine Schule, in der begabte Mutantenkinder Zuflucht suchen können. Wade Wilson alias Deadpool besuchte die Schule im ersten Teil aus dem Jahr 2016. In der Realität heißt das Schloss Hatley Castle und befindet sich in British Columbia, Kanada, wo derzeit auch die Dreharbeiten stattfinden. Einen Starttermin hat die Fortsetzung noch nicht. Dafür zeigte jüngst Josh Brolin (49) seine Trainingsfortschritte aus dem Fitnessstudio auf Instagram. Der Schauspieler spielt in Teil zwei die Rolle des zeitreisenden Mutanten Cable.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Auch zwei Tage nach der royalen Hochzeit verzaubern Prinz Harry und seine Herzogin Meghan von Sussex die Welt - nun ...mehr
Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt als Herzogin amüsierte sich Meghan gar königlich. Verantwortlich dafür war Prinz ...mehr
Man mag es kaum glauben, aber mit einem freizügigen Foto schafft es Kim Kardashian tatsächlich einige ihrer Fans zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Michelle Obama postet ein Hochzeitsfoto und erntet extrem viel Zuspruch dafür. Schon mehr als drei Millionen Followern gefällt das Bild. Tendenz steigend.mehr
Moses Farrow, der Adoptivsohn von Mia Farrow und Woody Allen, verteidigt den Filmemacher erneut gegen die Missbrauchsvorwürfe seiner Schwester.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Radiosender boykottieren Anna-Maria Zimmermanns neuen Song "Scheiß egal"mehr
Khloé Kardashian: Wieder happymehr