Erster Trailer zu "Halloween"-Sequel verspricht blanken Horror

Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) sieht sich wieder mit Myers
konfrontiert
Bild 1 von 1

Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) sieht sich wieder mit Myers konfrontiert

 © Universal Pictures
08.06.2018 - 22:00 Uhr

40 Jahre hat Michael Myers ausgeharrt. Im neuen "Halloween"-Streifen ist er zurück und will sein Werk von damals beenden. Der erste Trailer zum Film verspricht Spannung pur.

"Halloween"-Fans können es kaum noch erwarten. Im Oktober geht die Horror-Reihe endlich in Verlängerung. Universal hat nun einen weiteren Teaser-Trailer veröffentlicht, der erstmals Material aus dem neuen Film zeigt.

Darin erfährt man, dass Michael Myers damals festgenommen werden konnte und nun seit 40 Jahren in Haft sitzt. Auf der anderen Seite kann die Überlebende Laurie die Geschehnisse nicht vergessen und wünscht sich, noch einmal mit Myers konfrontiert zu sein, um diesen umbringen zu können. Die Chance erhält sie, als ein Gefangenentransport verunglückt und Myers tatsächlich entkommen kann. Der Trailer nimmt nach diesen Erkenntnissen schnell Fahrt auf. Am Jahrestag des Massakers scheint sich die Geschichte mit ebenso viel Blut wie damals zu wiederholen.

Die Geschichte von "Halloween" setzt 40 Jahre nach den Geschehnissen im Originalfilm von 1978 an. Der Original-Cast ist am Film beteiligt. So ist Jamie Lee Curtis (59) erneut als Laurie Strode zu sehen, Nick Castle (70) als Killer Michael Myers. Zwischen dem Original und dem Sequel von 2018 wurden neun Weiterführungen und Neuverfilmungen des Klassikers veröffentlicht, die zu vielen Ungereimtheiten der Geschichte führen. Regisseur David Gordan Green (43) entschloss sich daher, die dazwischenliegenden Sequenzen außer Acht zu lassen und setzt nur am Original an. Der Film erscheint in den USA am 19. Oktober.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Gerhard Delling hat einem Bericht zufolge seinen Vertrag bei der ARD gekündigt. Nach der laufenden Bundesliga-Saison ...mehr
Gwyneth Paltrow ist frisch verheiratet und offensichtlich glücklich und zufrieden - auch in sexuellen Dingen, wie sie ...mehr
Vor vier Jahren war Avril Lavigne plötzlich von der Bildfläche verschwunden. Sie hatte mit einer ...mehr
Video
Anzeige
Highlights
Die bitteren Tränen der Yvonne C. Es ist mal wieder ein hochamüsantes Scharmützel bei "The Voice of Germany". Nachdem sich zuletzt alle auf Neu-Coach Michael Patrick Kelly ...mehr
Gwyneth Paltrow ist frisch verheiratet und offensichtlich glücklich und zufrieden - auch in sexuellen Dingen, wie sie jetzt in einem Interview andeutete.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr