"Es - Teil 2": James McAvoy und Bill Hader sind im Gespräch

James McAvoy (l.) und Bill Hader sind für den zweiten Teil der
"Es"-Neuverfilmung im Gespräch
Bild 1 von 1

James McAvoy (l.) und Bill Hader sind für den zweiten Teil der "Es"-Neuverfilmung im Gespräch

 © ImageCollect
13.04.2018 - 15:47 Uhr

Das klingt langsam nach einem ziemlich guten Cast: James McAvoy und Bill Hader werden aller Voraussicht nach im zweiten Teil der Stephen-King-Neuauflage von "Es" zu sehen sein.

Es wird bald wieder gruselig, aber mit neuen Gesichtern: Die beiden Hollywood-Schauspieler James McAvoy (38) und Bill Hader (39) sind laut Informationen des "Hollywood Reporters" angeblich in Gesprächen mit den Machern von "Es - Teil 2". In der Fortsetzung der Neuauflage von Stephen King's "Es" aus dem Jahr 2017 soll McAvoy den dann erwachsenen Bill Denbrough verkörpern, Hader in die Rolle von Richie Tozier schlüpfen, die beide wieder vom Horror-Clown Pennywise heimgesucht werden - erneut gespielt von Bill Skarsgård (27).

Der zweite Teil behandelt die Geschehnisse rund 27 Jahre nach dem ersten Teil. Die Wege der Kinder haben sich natürlich im Laufe der Zeit getrennt, doch ein einziger Anruf wird alle wieder zusammen bringen. Noch ist allerdings nichts offiziell bestätigt worden, auch ein geplanter Starttermin ist bislang noch nicht veröffentlicht worden. Zuvor gab es bereits Gerüchte, Jessica Chastain (41) könnte die erwachsene Beverly mimen. Im Regiestuhl soll im Übrigen erneut Andy Muschietti (44, "Mama") Platz nehmen.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Micaela Schäfer ist Deutschlands bekanntestes Erotikmodel. Große Brüste, dicke Lippen und ein stählernes, wenn auch ...mehr
Ist Herzogin Meghan in ihrer royalen Rolle gar nicht so glücklich, wie es nach außen immer scheint? Ihr Vater Thomas ...mehr
Bares für Rares hat das Leben von Fabian Kahl verändert: Dank der ZDF-Sendung und seines Buches ist der ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Verliebt, verlobt, verheiratet - jetzt kommt das Kind! Mit dieser tollen Nachricht überrascht Kate Upton am Samstag ihre Fans auf Instagram. Das Curvy-Model wird zum ersten Mal Mama.mehr
Tödlicher Schwimmunfall im Hafenbecken von Hamilton: Der ehemalige Eishockey-Torwart Ray Emery ist im Alter von nur 35 Jahren ertrunken.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Ivanka Trumps Mode verkauft sich nichtmehr
Otto Waalkes gehört noch lange nicht zum alten Eisenmehr