Fatih Akins "Aus dem Nichts" schnappt sich den Critics' Choice Award

Fatih Akin hat mit "Aus dem Nichts" einen Volltreffer
gelandet
Bild 1 von 1

Fatih Akin hat mit "Aus dem Nichts" einen Volltreffer gelandet

 © imago/UPI Photo
12.01.2018 - 07:36 Uhr

Der nächste Schritt in Richtung Oscar ist getan: Fatih Akins "Aus dem Nichts" hat den Critics' Choice Award als "bester fremdsprachiger Film" gewonnen!

Der Film "Aus dem Nichts" des deutschen Regisseurs Fatih Akin (44, "Gegen die Wand") setzt seinen Siegeszug in Hollywood fort. Nach den Golden Globes am Sonntag setzte sich das NSU-Drama auch bei den Critics' Choice Awards 2018 als "Bester fremdsprachiger Film" durch. Hauptdarstellerin Diane Kruger (41, "Inglourious Basterds") nahm den Preis bei der Verleihung in der Nacht zu Freitag in Los Angeles stellvertretend für den Hamburger entgegen. Die Critics' Choice Awards sind wichtige Kritikerpreise in den USA und dienen gerne als Indikator für die Oscar-Verleihung. Wer hat noch abgeräumt?

Auch "Wonder Woman" bekommt einen Preis

Als "Bester Film" wurde "Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers" ausgezeichnet und Regisseur Guillermo del Toro durfte sich wieder über den Preis für die "Beste Regie" freuen. "Beste Komödie" gewann "The Big Sick", der beste Actionfilm ist "Wonder Woman", der beste Sci-Fi bzw. Horrorfilm "Get Out" und "Coco - Lebendiger als das Leben!" setzte sich erneut als "Bester Animationsfilm" durch. Der Cast von "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" wurde als "Bestes Schauspielensemble" ausgezeichnet.

Als "Bester Schauspieler" wurde Gary Oldman für "Die dunkelste Stunde" geehrt, als "Beste Schauspielerin" Frances McDormand in "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". Der Preis für den besten Schauspieler in einer Komödie ging an James Franco in "The Disaster Artist", das weibliche Pendant ist Margot Robbie in "I, Tonya". "Bester Nebendarsteller" war für die US-Kritiker Sam Rockwell in "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri", die beste Nebendarstellerin Allison Janney in "I, Tonya".

"Big Little Lies" räumt wieder ab

Nicht nur Filme werden bei den Critics' Choice Awards geehrt. Die Amazonserie "The Marvelous Mrs. Maisel" setzte sich wie bei den Globes als "Beste Comedyserie" durch, Hauptdarstellerin Rachel Brosnahan gewann ebenfalls erneut den Preis als "Beste Schauspielerin in einer Comedyserie". Bei den Männern setzte sich Ted Danson mit seiner Performance in "The Good Place" durch. Als beste Nebendarsteller in einer Comedyserie wurden Walton Goggins ("Vice Principals") und Mayim Bialik ("The Big Bang Theory") geehrt.

"The Handmaid's Tale - Der Report der Magd" holte sich drei Auszeichnungen, als "Beste Dramaserie" sowie Elisabeth Moss als "Beste Schauspielerin in einer Dramaserie" und Ann Dowd als "Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie". Die männlichen Pendants sind Sterling K. Brown ("This Is Us") und David Harbour ("Stranger Things"). "Big Little Lies" räumte einmal mehr im Bereich limitierte Serie ab: Als beste Serie, Nicole Kidman wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet, ihre Co-Stars Alexander Skarsgård und Laura Dern als beste Nebendarsteller. Ewan McGregor ("Fargo") durfte sich über den Kritikerpreis als "Bester Schauspieler in einem TV-Film oder einer limitierten Serie" freuen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nach ihrem Unfall bei Tanzproben meldet sich Sängerin Vanessa Mai zu Wort. Auf Facebook erklärte sie ihren Fans: Ich ...mehr
Es sollte eine Routine-Untersuchung werden, doch es wurde der blanke Horror: Der Zahnarzt von Claudia Gülzow entdeckte ...mehr
Ist sie jetzt zu weit gegangen? Oder wurde Heidi Klum etwa Opfer eines Hacker-Angriffs? Ihre neuen freizügigen Fotos ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Süße Baby-News von Dwayne "The Rock" Johnson! Der Action-Star ist zum dritten Mal Vater geworden.mehr
Großbritannien und die Welt sind verzückt! Der neue Baby-Prinz ist da. Sein erster Auftritt in der Öffentlichkeit lief tadellos entspannt ab.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Shania Twain redet sich rausmehr
Ben Affleck ist ein großzügiger Chefmehr