Holly Madison versichert ihre Brüste für 1 Million US-Dollar

Holly Madison versichert ihre Brüste für 1 Million US-Dollar
Bild 1 von 1

Holly Madison versichert ihre Brüste für 1 Million US-Dollar

 © WENN

Holly Madison hat ihre Oberweite jetzt für 1 Million US-Dollar versichern lassen, um sich damit gegen eventuelle Verluste bei ihren Auftritten in der Las Vegas Revue "PeepShow" abzusichern.

Hugh Hefners Ex-Freundin ist seit 2009 oben ohne in der Burlesque-Show zu sehen und hat sich jetzt entschieden, sich durch eine Versicherung gegen eventuelle Unfälle abzusichern. Madison verriet der Zeitschrift "People": "Sie bringen für mich das Geld rein, also bekommen sie auch die Versicherung, die sie verdienen." Und die Blondine ist nicht die einzige, die ihren Körper absichert - Heidi Klum hat ihre Beine für 2 Millionen US-Dollar versichert und Dolly Parton waren ihre Brüste angeblich 600.000 US-Dollar wert.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Auf ihrem neusten Instagram-Post zeigt sich Marie Reim von ihrer sinnlichen Seite. Mit einem heißen Lack- und ...mehr
Der Playboy präsentiert sein diesjähriges Wiesn-Playmate. Die Bayerin Vanessa Teske ist die Miss Oktober 2021.mehr
Nach ihrer ersten Schwangerschaft hat sich das deutsche Model Toni Garrn auf Instagram in Topform gezeigt. Nur wenige ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.