Jennifer Lawrence zwei Wochen lang taub

Jennifer Lawrence zwei Wochen lang taub
Bild 1 von 1

Jennifer Lawrence zwei Wochen lang taub

 © WENN

Jennifer Lawrence ließ für die Dreharbeiten des zweiten "Die Tribute von Panem"-Films einige Strapazen über sich ergehen - so war sie zwei Wochen lang taub.

Die 23-Jährige, die sich für ihre Filme gerne ins Zeug legt, musste während der Dreharbeiten zum Fantasy-Franchise "Die Tribute von Panem" erleben, dass ein Filmdreh gefährlich sein kann. "Ich bin für zweieinhalb Wochen lang taub gewesen", verrät Lawrence im Interview mit "Yahoo". "Ich hatte eine doppelte Ohrentzündung, da ich ständig im Wasser tauchen musste." So habe der Wasserdruck ihr Trommelfell verletzt, wie die Oscargewinnerin weiter erläutert. Ein weiteres Opfer ihrer Filmkarriere musste Lawrence nun bringen, nachdem sie ihre Haarpracht abschnitt und sich einen Pixie-Cut stehen ließ. Der, so die Aktrice, sei nötig gewesen, nachdem ihre Haare durch ständiges Färben "völlig ruiniert" waren. Lawrence scherzte jedoch auch, dass sie den "Die Tribute von Panem"-Regisseur Francis Lawrence damit ärgern wollte. "Ich habe es nur gemacht, um Francis zu ärgern. Ich wollte ihn nur nerven. Er dachte echt, ich hätte es getan, um ihm den metaphorischen Mittelfinger zu verpassen. Aber das stimmt nicht, die Haare sind nur völlig ruiniert, weil ich sie zu oft gefärbt habe."

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Der Bundesgesundheitsminister als Abteilung Attacke der Union? Jens Spahn verschärfte bei Anne Will die Gangart im ...mehr
Ein halbes Jahr schwieg Ex-Chef-Juror Dieter Bohlen zu seinem Rauswurf bei Deutschland sucht den Superstar und Das ...mehr
Der Playboy präsentiert sein diesjähriges Wiesn-Playmate. Die Bayerin Vanessa Teske ist die Miss Oktober 2021.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.