Joaquin Phoenix wird schon im Herbst zum Joker

Joaquin Phoenix wird zum Joker
Bild 1 von 1

Joaquin Phoenix wird zum Joker

 © Cineberg / Shutterstock.com
11.07.2018 - 12:41 Uhr

Jared Leto oder Joaquin Phoenix: Schon bald stellt sich den Kinozuschauern womöglich die Frage, wer von ihnen der bessere Joker ist.

Grünes Licht von Warner Bros. für Joaquin Phoenix (43, "Her") und seinen "Joker"-Film: Der Schauspieler soll vor Kurzem für die Rolle von Batmans legendärem Erzfeind unterschrieben haben, berichtet "The Hollywood Reporter". Der Streifen wird demnach die ursprüngliche Geschichte des Bösewichts beleuchten. Der Dreharbeiten sollen bereits im September in New York starten.

Regie führt Todd Phillips (47). Er ist zudem Co-Autor des Drehbuchs. Im Mittelpunkt der Story steht laut dem Studio die "Erkundung eines Mannes, der von der Gesellschaft missachtet wird". Der Film sei nicht nur eine Charakterstudie, sondern auch ein warnendes Beispiel, heißt es weiter.

Anders als die Superhelden-Streifen

Wann der Film ins Kino kommt, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise ist es aber schon Ende 2019 so weit. Der Streifen soll allerdings nichts mit anderen Comic-Superhelden-Filmen zu tun haben. Das Budget des Projekts liegt laut "The Hollywood Reporter" im Bereich von 55 Millionen US-Dollar, und damit auch deutlich niedriger als bei anderen Filmen aus dem Genre. Die Joker-Geschichte, die einem Krimi ähneln soll, könnte zudem dunkler und experimenteller daherkommen.

Bei Warner ist darüber hinaus ein möglicher zweiter "Joker"-Film in Arbeit. Jared Leto (46), der die berühmte Figur in "Suicide Squad" spielte, soll ebenfalls sein eigenes Solo-Projekt bekommen.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Schlager-Sternchen Vanessa Mai arbeitet intensiv an ihrer Gesangskarriere. Doch wer hart arbeitet, braucht auch mal ...mehr
Das Oktoberfest 2018 ist eröffnet und bereits zum Auftakt ließen sich etliche Promis blicken. Florian Silbereisen kam ...mehr
Es kann jeden treffen. Zum falschen Moment am falschen Ort, eine verkehrte Bewegung, ein kurzer Augenblick der ...mehr
Video
Anzeige
Highlights
Ein Gericht in Frankreich hat erneut zugunsten von Herzogin Kate entschieden: Sie erhält für die Oben-ohne-Fotos aus dem Jahr 2012 Schadenersatz.mehr
Nachdem der DSDS-Sänger Daniel Küblböck vor über einer Woche auf einer Kreuzfahrt über Bord gesprungen sein soll, berichten nun zahlreiche Passagiere vom merkwürdigen Verhalten ...mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr