Kristen Bell will eine ruhige Hochzeit

Kristen Bell will eine ruhige Hochzeit
Bild 1 von 1

Kristen Bell will eine ruhige Hochzeit

 © WENN

Kristen Bell möchte keine Hochzeit mit viel Trubel - sie wünscht sich eine kleine aber feine Eheschließungs-Zeremonie.

Die Schauspielerin, die im März zum ersten Mal Mutter wurde, denkt bereits über die perfekte Hochzeit nach, möchte jedoch eine eher zurückhaltende Zeremonie, wenn sie ihrem Verlobten Dax Shepard das Jawort gibt. Wann es endlich so weit sein wird, weiß die Braut in Spe dabei selbst noch nicht, wie sie im Gespräch mit "E!News" verrät: "Es könnte jeden Tag so weit sein", erklärt Bell. "Wirklich, ich könnte nach Hause gehen und wir könnten einfach heute noch heiraten." Darüber hinaus verkündete die "Veronica Mars"-Darstellerin, dass die Eheschließung nicht in einem pompösen Fest begangen werde. "Wir werden keine große Hochzeit haben. Keiner von uns möchte, dass unseretwegen gefeiert wird. Ich habe das Gefühl, dass wir in unserem täglichen Leben schon genug Aufmerksamkeit bekommen, deshalb möchten wir einfach eine private Feier, bei der ein Stift und ein Stück Papier eine Rolle spielen", spielt sie auf die standesamtliche Trauung an.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Schlagerstar Helene Fischer hat Fotos für ihr neues Album-Booklet gemacht. Auf den Bildern zeigt sie ziemlich viel ...mehr
Model Lena Gercke präsentiert ihre heiße Kehrseite in einem tief ausgeschnittenen Kleid auf Instagram. Ein TV-Kollege ...mehr
Trauer um Ex- Großstadtrevier -Darsteller Wilfried Dziallas. Der Schauspieler ist im Alter von 77 Jahren an Covid-19 ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.