Lance Armstrong geht in Rente

Lance Armstrong geht in Rente
Bild 1 von 1

Lance Armstrong geht in Rente

 © WENN

Lance Armstrong hat jetzt seinen endgültigen Rücktritt vom Radsport verkündet - er will sich zukünftig voll und ganz auf seine Familie konzentrieren.

Der siebenfache Tour de France-Gewinner musste sich während seiner Karriere immer wieder mit Doping-Vorwürfen auseinandersetzen. 2009 konnte er nach seiner Krebserkrankung erfolgreich sein Comeback im Profisport feiern, nachdem schon 2005 von einem Karriereende die Rede war. Doch jetzt erklärte Armstrong in einer Pressemitteilung seinen endgültigen Rücktritt: "Ich verkünde heute meinen Rücktritt vom professionellen Radsport. Ich möchte mich zukünftig ganz meiner Familie, dem Kampf gegen Krebs und der Stiftung widmen, die ich vor meinem ersten Tour de France-Sieg ins Leben gerufen habe." Armstrongs letztes Rennen fand im Januar während der Tour Down Under in Australien statt.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Kasia Lenhardt wurde nur 25 Jahre alt. Jetzt meldete sich der Rechtsmediziner Prof. Dr. Tsokos zu Wort, der ihre ...mehr
Goodbye Deutschland! -Star Manuela Reimann hat abgenommen. Ich habe mich halbiert , sagt sie. Sport hat sie dafür ...mehr
Viele Zuschauer der RTL-Sendung Bauer sucht Frau wunderten sich über den frühzeitigen Ausstieg von Kandidatin ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.