Simpson-Wentz gespannt auf "Melrose Place"-Drehbücher

Simpson-Wentz gespannt auf "Melrose Place"-Drehbücher
Bild 1 von 1

Simpson-Wentz gespannt auf "Melrose Place"-Drehbücher

 

Ashlee Simpson-Wentz hat keine Ahnung, wie die Handlung sich in der neuen TV-Serie "Melrose Place" entwickeln wird - weil die Produzenten der Serie sie zukünftige Drehbücher nicht lesen lassen.

TV-Bosse bei dem US-Sender CW bemühen sich sehr, sicherzustellen, dass das Remake der Neunzigerjahre-Serie geheim gehalten wird, und lassen die Besetzung kommende Handlungsstränge nicht lesen. Die Schauspielerin und Sängerin zählt die Tage bis zum TV-Start der Serie im September - damit sie endlich Geheimnisse über ihre Figur "Violet Foster" erfahren kann, ein Mädchen aus einer Kleinstadt, das neu in Los Angeles ist. Simpson-Wentz zu mtv.com: "Ich spiele das Mädchen, dass gerade angekommen ist. Es ist aufregend, weil wir die nächste Episode nicht zu sehen kriegen. Wir können die Drehbücher erst lesen, wenn wir kurz davor sind, sie zu drehen, und alle brennen darauf zu erfahren, was mit ihren Figuren geschieht, es macht also Spaß. Es wird aufregend sein, diesen Bogen zu spielen." Die 24-Jährige schließt einen Gastauftritt ihres Ehemanns, des Fall Out Boy-Rockers Pete Wentz, nicht aus. Simpson-Wentz: "Er hängt mit mir rum, aber wir lesen keinen Text. Ich bin mir sicher, er würde (einen Cameo-Auftritt machen), wenn ich ihn darum bitten würde!"

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Mit einem genial gestalteten E-Motorbike sorgten zwei Gründer in der Höhle der Löwen für großes Aufsehen. Kaum zu ...mehr
Model Lena Gercke präsentiert ihre heiße Kehrseite in einem tief ausgeschnittenen Kleid auf Instagram. Ein TV-Kollege ...mehr
Michelle Hunziker kennt man eigentlich nur mit langer, blonder Mähne. Jetzt präsentiert sie sich in den sozialen ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.