"Spider-Man: Far From Home": Das verrät der erste Teaser-Trailer

Der Europa-Trip von Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland)
nimmt eine unerwartete Wendung
Bild 1 von 1

Der Europa-Trip von Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) nimmt eine unerwartete Wendung

 © © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
15.01.2019 - 17:57 Uhr

Der erste Blick auf das neue Spinnen-Abenteuer "Spider-Man: Far From Home" mit Tom Holland ist da. Und die Szenen enthüllen so einiges.

Sony Pictures hat den ersten Teaser-Trailer für das neue Spinnen-Abenteuer "Spider-Man: Far From Home" veröffentlicht. Im zweiten Solo-Film für Tom Holland (22) geht es für seine Figur Peter Parker auf Klassenfahrt nach Europa. Neben dem Einblick in das Setting des Marvel-Streifens, zeigt der Trailer zudem die Gegner, mit denen es Spider-Man zu tun bekommt...

Gegen wen geht es?

Eigentlich soll es ein gemütlicher Trip werden für den Schüler Peter Parker und seine Klassenkameraden. Seinen Superhelden-Anzug, den er eigentlich zu Hause im Schrank hängen ließ, packte ihm Tante May (Marisa Tomei) in den Koffer, wie er am Flughafen entdeckt. Der darf auch mit, eine Banane dagegen nicht. Peter und seine Freunde machen Station in London und Venedig und er flirtet ein wenig mit Mitschülerin Michelle (Zendaya). "Ich glaube, sie mag mich wirklich", erzählt er Kumpel Ned (Jacob Batalon), ehe dieser von Nick Fury (Samuel L. Jackson) außer Gefecht gesetzt wird. Der rekrutiert Peter mitten in der Nacht für eine Mission.

Glaubt man den Gerüchten im Netz, soll Spider-Man in der Fortsetzung von "Spider-Man: "Homecoming" gegen die Sinister Six kämpfen. Ein Zusammenschluss von Superschurken. Zu sehen ist eine Figur, die der Formwandler Sandman sein könnte sowie eine Wasserfontäne, die Hydro-Man sein könnte. Und auch Vulture, der bereits im Vorgängerfilm von Michael Keaton (67) verkörpert wurde, wird wieder dabei sei.

Ebenfalls taucht Mysterio, gespielt von Jake Gyllenhaal (38) auf, der in der Original-Comic-Vorlage zu den Sinister Six gehört, aber in einer Szene gegen Hydro-Man kämpft. Es bleibt also spannend, auf welcher Seite Mysterio steht oder ob das alles nur ein Täuschungsmanöver ist, um Spider-Man in eine Falle zu locken. Jake Gyllenhaal macht jedenfalls eine gute Figur als Comic-Superschurke. Und der erste Teaser-Trailer macht Lust auf mehr.

"Spider-Man: Far From Home" wird am 4. Juli 2019 in den deutschen Kinos starten.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Im Alter von 77 Jahren ist Schauspieler Bruno Ganz gestorben. Nun ist auch die Todesursache bekanntgegeben worden.mehr
Karl Lagerfeld ist am gestrigen 19. Februar verstorben. Noch am selben Abend hält Comedian Oliver Pocher auf Instagram ...mehr
Kim Kardashian bewies Mut auf dem roten Teppich der Beauty Awards in Los Angeles: Sie erschien in einem Kleid, das ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Im Alter von 77 Jahren ist Schauspieler Bruno Ganz gestorben. Nun ist auch die Todesursache bekanntgegeben worden.mehr
Ein Open-Air-Konzert von Phil Collins in Neuseeland geriet ein wenig außer Kontrolle: 13 Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr