"The Kings' Speech" regiert die Oscar-Nominierungen

"The Kings' Speech" regiert die Oscar-Nominierungen
Bild 1 von 1

"The Kings' Speech" regiert die Oscar-Nominierungen

 © WENN

"The King's Speech" wurde heute für 12 Oscars nominiert, unter anderem als Bester Film .

Colin Firth wurde als Bester Hauptdarsteller vorgeschlagen, und auch Helena Bonham Carter und Geoffrey Rush sowie Regisseur Tom Hooper sind nominiert. Im Rennen um den Titel als "Best Picture" sind außerdem der Ballett-Film "Black Swan" und das Box-Drama "The Fighter", der Thriller "Inception", "The Kids Are All Right", "127 Hours" und der Facebook-Film "The Social Network", der Animationsfilm "Toy Story 3", "True Grit" sowie der Thriller "Winter's Bone" mit dabei. Beim Titel als Bester Hauptdarsteller stehen neben Colin Firth Jesse Eisenberg, James Franco, Javier Barden und Jeff Bridges zur Auswahl. Als Beste Hauptdarstellerin sind Annette Bening, Nicole Kidman, Jennifer Lawrence, Natalie Portman und Michelle Williams nominiert. Helena Bonham Carter bekommt in der Kategorie Beste Nebendarstellerin Konkurrenz von Amy Adams, Melissa Leo, Hailee Steinfeld und Jackie Weaver. Die 83. Oscar-Verleihung findet am 27. Februar im Kodak Theatre in Hollywood statt und wird von Anne Hathaway und James Franco moderiert.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Bei einem Open-Air-Konzert in Berlin stellt Nena die Corona-Auflagen in Frage. Die Veranstaltung wurde wegen ...mehr
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Model Barbara Meier hat am 25. Juli ihren 35. Geburtstag gefeiert. Auf Instagram bedankt sich die ehemalige GNTM ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.