"True Blood" nach siebter Staffel abgesetzt

"True Blood" nach siebter Staffel abgesetzt
Bild 1 von 1

"True Blood" nach siebter Staffel abgesetzt

 © WENN

"True Blood" wird mit der nächsten Staffel das finale Kapitel einläuten - die Vampirserie wird im Sommer 2014 zum letzten Mal im amerikanischen Fernsehen laufen.

Die Vampirserie, die ursprünglich nach den Büchern der Autorin Charlaine Harris gedreht wurde, wird nächstes Jahr ihren Abschied feiern, wie der ausführende Sender HBO jetzt mitteilte. So wird die siebte Staffel die letzte sein, die produziert wird, und hoffentlich für die Charaktere und Fans der Hitserie ein zufriedenstellendes Ende bieten. "'True Blood' gehört zu den maßgebenden Shows des Senders HBO", erklärte der Programmchef in einem Statement. "Zusammen mit unzähligen Fans wird es sicher schwer sein, sich von den Bewohnern Bon Temps zu verabschieden", sprach er auf den Schauplatz der Horrorserie an und kündigte eine pompöse finale Staffel an. "Ich freue mich sehr auf ein letztes Kapitel dieser unglaublichen Show, das schon jetzt fantastisch zu werden scheint." Auf die Hauptakteure der Serie, darunter Anna Paquin, Stephen Moyer und der Frauenschwarm Alexander Skarsgard, werden die Fans in der siebten Staffel nicht verzichten müssen, denn diese wurden bereits für das Ende von "True Blood" bestätigt.

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Beinahe-Schlägerei, Pöbeleien, Zusammenbruch: Beim Kampf der Realitystars (RTLZWEI) schlug das Herz der Trash-Fans ...mehr
Während einer Kinovorstellung im US-Bundesstaat Kalifornien hat ein Angreifer auf zwei Teenager geschossen. Eine ...mehr
Yoncé Banks ist Sieger des Reality-Formats Die Alm und darf sich jetzt Almkönigin nennen. Im Finale setzte sich ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.