Wahnsinn! Gary Oldman ist Winston Churchill

Zum Verwechseln ähnlich: Gary Oldman als Winston Churchill
Bild 1 von 2

Zum Verwechseln ähnlich: Gary Oldman als Winston Churchill

© Universal Pictures Germany
14.07.2017 - 12:36 Uhr

Auch nach mehrmaligem Hinsehen kann man es kaum glauben. US-Schauspieler Gary Oldman schlüpft in seinem neuen Film in die Rolle von Winston Churchill - und gleicht ihm dabei wie ein Haar dem anderen.

Dass sich Hollywood-Schauspieler für ihre Rollen ab und an verändern müssen, ist nichts Ungewöhnliches. Diese Metamorphose von Gary Oldman (59, "Batman Begins") ist allerdings so beeindruckend, dass man den Darsteller überhaupt nicht mehr wieder erkennt. Für seinen neuesten Film "Churchill - Die dunkelste Stunde" schlüpft Oldman in die Rolle des legendären britischen Premierministers Winston Churchill, der während des Zweiten Weltkriegs die Geschicke des Vereinigten Königreichs lenkte und die Invasion der Truppen des Dritten Reiches abwenden konnte.

Jetzt veröffentlichte Universal Pictures sowohl den Trailer als auch ein erstes Bild von Oldman in der Rolle Churchills. Der Schauspieler gleicht seinem historischen Vorbild darauf wie aufs Haar. Da haben die Maskenbildner wirklich ganze Arbeit geleistet. Der Kinostart für das Historien-Drama in Deutschland ist der 11. Januar 2018. Regie führte Joe Wright (44, "Stolz und Vorurteil"), das Drehbuch stammt aus der Feder von Anthony MCarten (56, "Die Entdeckung der Unendlichkeit").

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nanu, angelt Sophia Thomalla neuerdings auch am anderen Ufer? Auf einem heißen Bild stellt sie jedenfalls ihre neue ...mehr
Sie scheint die ewige Jugend für sich gepachtet zu haben: Schauspielerin Jane Seymour posiert mit 67 Jahren noch ...mehr
Kylie Jenner übt öffentlich Kritik an Snapchat und löst damit bei der Storys-App einen richtigen Börsen-Crash aus.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Kylie Jenner übt öffentlich Kritik an Snapchat und löst damit bei der Storys-App einen richtigen Börsen-Crash aus.mehr
Brendan Fraser behauptet, er sei ebenfalls Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Im Jahr 2003 soll ihn der ehemalige Golden-Globes-Präsident belästigt haben.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Peinlicher Namenspatzer von Elton Johnmehr
Lupita Nyong'o ergattert das nächste Filmprojektmehr