Konzert von Phil Collins gerät außer Kontrolle

Ein Konzert des Sängers Phil Collins nahm einen
außergewöhnlichen Verlauf: 13 Menschen mussten im Krankenhaus
behandelt werden.
Bild 1 von 19

Ein Konzert des Sängers Phil Collins nahm einen außergewöhnlichen Verlauf: 13 Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

© Gareth Cattermole/Getty Images
10.02.2019 - 14:30 Uhr

Ein Open-Air-Konzert von Phil Collins in Neuseeland geriet ein wenig außer Kontrolle: 13 Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Der Auftritt von Sänger Phil Collins am vergangenen Mittwoch im Rahmen seiner "Not Yet Dead"-Tour in Neuseeland stand unter keinem guten Stern. Während des Konzerts auf dem Gelände der Mission Estate Winery in Napier erlitt ein Zuschauer einen Herzstillstand und musste wiederbelebt werden. Das berichtet der "New Zealand Herald". Ein weiterer Konzertbesucher habe mitbekommen, wie der Mann zusammenbrach und umgehend mit der Herz-Lungen-Reanimation begonnen. Die eintreffenden Sanitäter übernahmen und brachten den Patienten in ein Krankenhaus. Dort sei er wieder zu Bewusstsein gekommen.

Das Wetter beim Konzert des Ex-Genesis-Frontmannes sorgte außerdem dafür, dass es insgesamt 16 Verletzte gab, die behandelt werden mussten. 13 wurden sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Die außergewöhnlichen Zustände seien dem Regen geschuldet, sagte der diensthabende Arzt Brendon Hutchinson gegenüber dem "New Zealand Herald". Da es die Tage zuvor sehr heiß und trocken gewesen sei, wurde es bei dem Open Air Konzert äußerst rutschig. Viele Menschen seien ausgerutscht und hingefallen. Eine Sprecherin des Hawke's Bay Hospital bestätigte, dass von den 13 eingelieferten Patienten mindestens elf Knochenbrüche erlitten hatten.

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Karl Lagerfeld ist am gestrigen 19. Februar verstorben. Noch am selben Abend hält Comedian Oliver Pocher auf Instagram ...mehr
Verona Pooth zeigt sich auf einem ihrer neusten Instagram-Posts wieder in Topform beim Training. Aber einen Makel ...mehr
Von Wodka, Pizza und Extrawürsten: Der Schauspieler und Comedian Michael Kessler war in Russland, Italien und England ...mehr
Anzeige
Anzeige
Highlights
Im Alter von 77 Jahren ist Schauspieler Bruno Ganz gestorben. Nun ist auch die Todesursache bekanntgegeben worden.mehr
Ein neues Gerät Bei den "Trucker Babes" auf kabel eins freuen sich Fahrerinnen wie Jana über eine neue Zugmaschine. Das knallgelbe Hightech-Wunder bekam sogleich einen Namen.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr