Amazon-Doku über Robert Lewandowski: Bayern-Star verspricht "ungefilterte" Einblicke

Das Leben und die Karriere von Robert Lewandowski werden Thema
eines Dokumentarfilms auf Amazon Prime.
Bild 1 von 1

Das Leben und die Karriere von Robert Lewandowski werden Thema eines Dokumentarfilms auf Amazon Prime.

 © 2021 Getty Images/Alexander Hassenstein

Das Leben des erfolgreichen Fußballers Robert Lewandowski wird bald in einer Dokumentation behandelt: Der noch titellose Film soll 2022 exklusiv auf Amazon Prime verfügbar sein.

Er ist einer der erfolgreichsten Stürmer der Fußballgeschichte, und er steht im Zenit seines Könnens: Mit 41 Treffern in der Bundesligasaison 2020/21 übertraf Robert Lewandowski erst kürzlich eine alte Bestmarke von Gerd Müller. Der 32-Jährige wurde als Weltfußballer des Jahres 2020 und Deutschlands Fußballer des Jahres 2021 gekürt. Nun wiederfährt dem Angreifer des FC Bayern München eine weitere Ehre: Amazon Prime plant einen Dokumentarfilm über Leben und Karriere des polnischen Ausnahmesportlers.

Dies gab der Streaming Anbieter am Montag bekannt. Ein Titel ist noch nicht bekannt. Fest steht allerdings, dass der Film bereits im kommenden Jahr weltweit und exklusiv auf Amazon Prime Video abrufbar sein soll.

"Die Geschehnisse so präsentieren, wie sie wirklich passiert sind"

"Die Idee hinter dieser Dokumentation ist ziemlich einzigartig, und das ist einer der Gründe, warum wir uns entschieden haben, sie zu machen", erklärte Lewandowski. "Wir möchten eine Geschichte von Höhen und Tiefen, Stärken und Schwächen ungefiltert erzählen - um die Geschehnisse so zu präsentieren, wie sie wirklich passiert sind."

In dem Film wolle er viele Facetten seiner Karriere, aber auch Einblicke in sein Privatleben geben. Dabei soll sich der Film nicht nur an Fußballfans richten: "Ich möchte, dass die Dokumentation eine Inspiration für die Kinder wird, die davon träumen, etwas Großes zu erreichen, aber nicht daran glauben, dass sie es schaffen können", erklärt der zweifache Vater.

Enge Vertraute kommen zu Wort

Ähnlich sieht es auch Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer Prime Video DACH: "Robert Lewandowskis Geschichte handelt nicht nur vom Erfolg, sondern auch von den Schwierigkeiten und Rückschlägen, die er in seiner Karriere überwinden musste, und von seinem bedingungslosen Willen, am Ende Großes zu erreichen." Neben dem Fußballer und seinen Kollegen sollen auch seine Familie und seine engen Freunde sowie Trainer und Sportler anderer Disziplinen zu Wort kommen.

Der Film wird von Papaya Films für Amazon Prime Video produziert. Maciej Kowalczuk führt Regie. Kacper Sawicki agiert als Produzent. Amazon Prime bietet schon jetzt eine ganze Reihe von Sportdokumentationen wie "Inside Borussia Dortmund", "Alles oder nichts: Manchester City" oder das von Til Schweiger produzierte Porträt "SCHW31NS7EIGER Memories - From Beginning to Legend". Im Herbst soll zudem eine noch unbetitelte Doku-Serie über den FC Bayern München erscheinen.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Top-Themen
Der Bundesgesundheitsminister als Abteilung Attacke der Union? Jens Spahn verschärfte bei Anne Will die Gangart im ...mehr
Ein halbes Jahr schwieg Ex-Chef-Juror Dieter Bohlen zu seinem Rauswurf bei Deutschland sucht den Superstar und Das ...mehr
Der Playboy präsentiert sein diesjähriges Wiesn-Playmate. Die Bayerin Vanessa Teske ist die Miss Oktober 2021.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.