"Dunkel": Die Ärzte sorgen für neuen Paukenschlag

Ein Jahr nach "Hell" folgt "Dunkel": Farin Urlaub, Rod González
und Bela B - besser bekannt als Die Ärzte" - veröffentlichen im
September eine neue Platte.
Bild 1 von 2

Ein Jahr nach "Hell" folgt "Dunkel": Farin Urlaub, Rod González und Bela B - besser bekannt als Die Ärzte" - veröffentlichen im September eine neue Platte.

© Jörg Steinmetz

Die Langeweile der Corona-Pandemie scheint der Kreativität der "Besten Band der Welt" Flügel verliehen zu haben: Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung von "Hell" kündigen Die Ärzte für September mit "Dunkel" erneut ein neues Album an.

Zuletzt war die selbsternannte "Beste Band der Welt" nicht dafür bekannt, im Akkord Musik zu veröffentlichen. Für das Album "Hell", welches 2020 erschien, nahmen sich Die Ärzte sogar acht Jahre Zeit. Nur ein Jahr später folgt der Paukenschlag: Bela B, Farin Urlaub und Rod González haben schon wieder ein neues Album im Köcher. Völlig überraschend kündigten die drei Berliner am Donnerstag ihr neustes Werk "Dunkel" an, welches am 24. September erscheinen soll - und auf den Titel des letzten Albums "Hell" anspielt. Die meisten Fans werden selbigen - auch aufgrund des Covers - eher mit dem englischen Wort für Hölle in Verbindung gebracht haben.

Nun gibt es für Fans der Punkrocker nicht einmal ein Jahr später wieder 19 neue Songs auf die Ohren, offenbar hat die Ödnis der Corona-Pandemie die Kreativität des Trios geweckt. In den vergangenen 20 Jahren kamen schließlich gerade einmal vier Studioalben zusammen. "Dunkel" wird sowohl auf CD, als auch als Download, auf Streaming-Portalen sowie als Doppel-Vinyl erhältlich sein. Zur Vinyl-Ausgabe haben Die Ärzte eine schicke Girlande als Gimmick versprochen.

"Es sind Die Ärzte. Besser als Kapitalismus."

Mit der Ankündigung des insgesamt 14. Studioalbums gaben Bela, Farin und Rod ihren Fans gleich noch ein Versprechen mit auf den Weg: "Es sind Die Ärzte. Besser als Kapitalismus. Manchmal auch mit Karnickelf..ckmusik. Oder gerade damit." Wie sich diese "Karnickel..ickmusik" live anhört, sollen Anhänger der Berliner schon bald in Erfahrung bringen. Immer vorausgesetzt, dass die pandemische Lage mitspielt, stehen drei Touren bis Ende kommenden Jahres auf dem Plan. Bereits im Oktober soll es wieder losgehen.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Top-Themen
Als Tom Bartels am Montag das EM-Spiel zwischen Dänemark und Russland kommentierte, kritisierte das Netz, er sei zu ...mehr
Elizabeth Hurley ist mit ihren 56 Jahren stolz auf ihren Körper und zeigt ihn gerne ihren Instagram-Followern. Mit ...mehr
Der Ehemann der Moderatorin Verena Wriedt ist gestorben. Das hat ihr Anwalt nun bestätigt. Wriedt und ihr Mann Thomas ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.