"Es hätte auch als Flop enden können": 25 Jahre "RTL Nachtjournal"

Das "RTL Nachtjournal" hat Grund zum Feiern: Die Sendung feiert
ihren 25. Geburtstag. Die Moderation übernehmen aktuell im Wechsel:
(von links) Ilka Eßmüller, Lothar Keller und Maik Meuser.
Bild 1 von 4

Das "RTL Nachtjournal" hat Grund zum Feiern: Die Sendung feiert ihren 25. Geburtstag. Die Moderation übernehmen aktuell im Wechsel: (von links) Ilka Eßmüller, Lothar Keller und Maik Meuser.

© MG RTL D / Guido Engels
03.01.2019 - 17:50 Uhr

1994 als Experiment gestartet, etablierte sich das "RTL Nachtjournal" über die Jahre hinweg und ist auch heute noch ein Quotenbringer.

Nach der heutigen Ausgabe des "RTL Nachjournal" werden hinter den Kulissen sicherlich die Korken knallen. Schließlich gibt es für RTL anlässlich des 25. Geburtstages der mitternächtlichen Nachrichtensendung Grund zum Feiern.

Nachrichten um Mitternacht - was in den USA schon lange selbstverständlich war, erlebte in Deutschland am 3. Januar 1994 seine Feuertaufe. Dass das Format eine derartige Erfolgsgeschichte schreiben würde, war nach Auskunft der Macher anfangs dennoch nicht absehbar. Der einstige Moderator Heiner Bremer erinnert sich zurück: "Es hätte auch als Flop enden können. Aber irgendwie ist es uns doch gelungen, mit Meinungsfreudigkeit, Kessheit, aber auch viel Kreativität bei den einzelnen Beiträgen, die Zuschauer für das Nachtjournal zu begeistern."

Mit der ersten Sendung am 3. Januar 1994 betrat RTL TV-Neuland. Orientiert an den US-amerikanischen Vorbildern, war das "RTL Nachtjournal" das erste deutsche Nachrichtenangebot um Mitternacht. Doch der Erfolg gab der Sendung recht. Wegen guter Quoten zog die Konkurrenz der öffentlich-rechtlichen Sender schon wenig später nach. Dennoch konnte RTL bis heute das Rennen um die besten Einschaltzahlen für sich entscheiden. Aktuell erreicht der Privatsender mit seinem mitternächtlichen Format in der Kernzielgruppe der 14- bis 59-Jährigen einen Marktanteil von soliden elf Prozent. Damit lässt die Sendung sowohl "Heute Plus" (4,6 Prozent) im ZDF, als auch das "Nachtmagazin" in der ARD (4,6 Prozent) deutlich hinter sich. Selbst das ZDF "Heute Journal" (9,1 Prozent) und die ARD-"Tagesthemen" (6,5 Prozent) reichen in der RTL-Zielgruppe nicht an die Zahlen des "RTL Nachtjournal" heran.

Für Hauptmoderatorin Ilka Eßmüller, die heute die Sendung im Wechsel mit Maik Meuser und Lothar Keller moderiert, liegen die Gründe für die 6.300 Ausgaben umfassende Erfolgsgeschichte in "starken Themen, mit eigenen Schwerpunkten, einer lebhaften Ansprache und gerne auch mal einer unkonventionellen Machart". Ergänzend findet der Redaktionsleiter Christian Berger, der einem 15-köpfigen Team vorsteht, Meinungsstärke sei ein Pfund des "RTL Nachtjournal". Besonders komme dies in "gewissenhaft vor Ort recherchierten Reporterstücken" zum Ausdruck.

Die Beiträge der Nachrichtensendung, die neben klassischen News auch Reportagen oder investigative Recherchen umfasst, wurden in der Vergangenheit schon des Öfteren ausgezeichnet. Unter anderem gewann das Format 1998 den Goldenen Löwen als "beste Informationssendung". Dazu wurde dem ehemaligen Moderator und Redaktionsleiter 2003 der Hans-Klein-Medienpreis verliehen.

Die Jubiläumsausgabe steht am Freitag, 18. Januar, 0.00 Uhr, auf dem Programm.

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Die 10 Year Challenge demonstriert derzeit, wie viel (oder wie wenig) sich in einem Jahrzehnt verändern kann. Bei ...mehr
Evelyn Burdecki punktet gerade im RTL-Dschungelcamp als Prototyp der heißen, aber auch etwas einfacher gestrickten ...mehr
Nach dem Auszug aus dem Dschungelcamp verrät Ex-Porno-Star Sibylle Rauch nicht nur ihren Favoriten für den Dschungelthron.mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Ein Lotterbett unter Palmen Und ewig lockt das Weib: Italo-Schönling Domenico und die schmucke Evelyn haben eine krasse Trash-TV-Vorgeschichte hinter sich. Eigentlich sollten ...mehr
Ein Mann sieht rot Das hatte sich Bastian Yotta anders vorgestellt: Anstatt als strahlender Held kehrte er als kleinlauter Versager aus der Dschungelprüfung zurück. Und dann ...mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr