Frank Plasberg erkrankt: Susan Link übernimmt bei "Hart aber fair"

Gleichgewichtsstörungen: Frank Plasberg fällt auf unbestimmte
Zweit für "Hart aber fair" aus.
Bild 1 von 2

Gleichgewichtsstörungen: Frank Plasberg fällt auf unbestimmte Zweit für "Hart aber fair" aus.

© WDR / Bettina Fürst-Fastré

Frank Plasberg, Stamm-Moderator von "Hart aber fair", fällt krankheitsbedingt aus. Sein Platz nimmt bis zur Genesung Susan Link ein.

Das ist hart: Aufgrund eines temporären Ausfalls des rechten Gleichgewichtsorgans, so das ärtzliche Bulletin laut ARD-Meldung, fällt Frank Plasberg (62) vorübergehend als Moderator seiner Sendung "Hart aber fair" aus. "Für einige Ausgaben", so heißt es weiter, tritt nun Susan Link vertretungsweise an seine Stelle.

Es begann mit einem Knall, und der ist schon eine Weile her. Ein "lange zurückliegendes Knalltrauma" sei die Ursache für Frank Plasberg aktuelle Erkrankung, meldet die ARD. Die Ärzte haben ihm aufgrund der Gleichgewichtsstörungen strikte Ruhe verordnet, was die Moderation unmöglich macht.

Den Moderatoren-Job übernimmt bis auf weiteres Susan Link (43), den Zuschauern aus dem "ARD-Morgenmagazin" und der WDR-Show "Kölner Treff" bekannt. Wie viele Sendungen sie moderiert, hängt vom Genesungsverlauf Plasbergs ab.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Top-Themen
Lena Meyer-Landrut blickt in einem Interview auf ihre bewegte Karriere zurück. Dabei spricht sie über ihren Entdecker ...mehr
Lena Gercke verkündete im Januar ihre Schwangerschaft. Auf ihrem jüngsten Instagram-Post setzt sie mit einem sexy ...mehr
Lindsey Vonn trauert dem Wiener Opernball nach ihrer Absage offenbar nicht hinterher und genießt eine Auszeit Strand.mehr
Anzeige