"Game of Thrones"-Darsteller übernehmen Hauptrollen in "The Last of Us"

Pedro Pascal trat 2014 in "Game of Thrones" auf, seit 2019
spielt er eine Hauptrolle in "The Mandalorian". Nun ist der
Schauspieler für die Serienadaption des Videospiels "The Last of
Us" bestätigt.
Bild 1 von 2

Pedro Pascal trat 2014 in "Game of Thrones" auf, seit 2019 spielt er eine Hauptrolle in "The Mandalorian". Nun ist der Schauspieler für die Serienadaption des Videospiels "The Last of Us" bestätigt.

© Getty Images/Carlos Alvarez

Die Serienadaption des Videospiels "The Last of Us" steht in den Startlöchern. Nun wurden die beiden Hauptrollen bestätigt: Zwei "Game of Thrones"-Stars spielen Joel und Ellie.

Mit "The Last of Us" gelang der Videospielbranche ein erstaunlicher Erfolg: Das Survival-Horror-Game wurde nach der Veröffentlichung im Jahr 2013 als "Best PlayStation Game" ausgezeichnet, verkaufte sich mehrere Millionen mal und wurde bereits fortgesetzt. Kein Wunder, dass eine Serienadaption des beliebten Action-Abenteuers bereits in den Startlöchern steht. Nun wurden bekannt, wer die Hauptrollen in der HBO-Produktion spielen soll: Pedro Pascal verkörpert die Figur des Joel, Bella Ramsey übernimmt die Hauptrolle der Ellie.

Neil Druckmann, der das Videospiel geschrieben hat und auch als Autor an der Serie mitwirkt, bestätigte via Twitter zunächst Ramseys Teilnahme an der neuen Serie. Die 17-Jährige wurde durch die Fantasy-Serie "Game of Thrones" bekannt, in der sie in der Rolle der Lyanna Mormont zu sehen war. "Wir sind absolut begeistert, dass Bella der 'Last of Us'-Familie beitritt", twitterte Druckmann.

Pedro Pascal bekannt aus "The Mandalorian" und "Game of Thrones"

Nur kurz darauf bestätigte Druckmann auch Pedro Pascals Besetzung via Twitter. "Uuuuund hier ist die andere Hälfte. Wir sind begeistert, Pedro an Bord unserer Show zu haben", schrieb er. Der 45-jährige Pascal spielt seit 2019 die Hauptrolle in der Serie "The Mandalorian", außerdem war er wie Ramsey in der Serie "Game of Thrones" zu sehen, in der er den dornischen Prinzen Oberyn Martell verkörperte.

In dem Videospiel "The Last of Us" geht es um zwei Überlebende, die sich in den postapokalyptischen USA gegen Menschen behaupten müssen, die mit einem Pilz befallen sind, durch den ihre Körper langsam zerfallen. In der Serie sollen allerdings auch Charaktere und Ereignisse eingeführt werden, die der Spieler noch nicht kennt, erklärte der ausführende Produzent Craig Mazin. Kantemir Balagov soll beim Pilotfilm die Regie führen. Wann die Serie veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

"Craig und Neil sind Visionäre in einer eigenen Liga", erklärte Francesca Orsi, Executive Vice President von HBO Programming. "Mit ihnen am Ruder und der unvergleichlichen Carolyn Strauss wird diese Serie sowohl eingefleischte Fans der 'The Last Of Us'-Spiele als auch Neueinsteiger in diese genredefinierende Saga begeistern."

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Top-Themen
Willi Herren ist tot. Der Partysänger, Ex- Lindenstraße -Darsteller und Reality-TV-Star starb im Alter von nur 45 ...mehr
Die Kölner Staatsanwaltschaft gibt das vorläufige Obduktionsergebnis von Entertainer Willi Herren bekannt.mehr
Thomas Fritsch ist tot. Der Schauspieler und Synchronsprecher wurde 77 Jahre alt und war unter anderem aus Der ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.