Ist Henry Cavill nicht mehr Superman?

Ist Henry Cavill noch Superman? Laut einem Bericht könnte ein
geplatzter Gastauftritt in "Shazam!" Cavills Superman-Karriere
beendet haben.
Bild 1 von 5

Ist Henry Cavill noch Superman? Laut einem Bericht könnte ein geplatzter Gastauftritt in "Shazam!" Cavills Superman-Karriere beendet haben.

© Kristy Sparow/Getty Images
13.09.2018 - 08:37 Uhr

Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Ben Affleck noch Batman ist. Nun sind es plötzlich Henry Cavills künftige Einsätze als Superman, die infrage gestellt werden.

Hat Henry Cavill Supermans Cape abgelegt? Laut einem Bericht des "Hollywood Reporter" sollen Vertragsverhandlungen zwischen dem Briten und dem zuständigen Studio Warner gescheitert sein. Warner wollte offenbar, dass Cavills Superman einen Gastauftritt in der Comic-Verfilmung "Shazam!" bekommt, die im April 2019 in die Kinos kommen wird. Weil der Schauspieler den Wunsch des Studios aufgrund von Terminproblemen nicht erfüllen konnte, soll Warner nun insgesamt von Henry Cavills Superman abgerückt sein. "Man hat erkannt, das Teile der bisherigen Filme nicht funktioniert haben", zitiert das Branchenblatt einen Studio-Insider. Warner wolle innerhalb seines DC-Comic-Filmuniversums einen Neustart versuchen und es in eine andere Richtung bewegen, heißt es weiter.

Kurz nach der Veröffentlichung des Berichts erklärte Warner in einem Statement, das "noch keine Entscheidungen über weitere Superman-Filme getroffen" wurden und man "immer großen Respekt für und ein großartiges Verhältnis zu Henry Cavill" gehabt habe, daran habe sich auch nichts geändert. Der Darsteller selbst postete zum Thema ein kryptisches Instagram-Video, in dem er, bekleidet mit einem T-Shirt mit der Aufschrift "Kryptons Gewichtheberteam", eine Superman-Actionfigur langsam ins Bild hinein- und wieder hinaushebt, während im Hintergrund ein Hund "An der schönen blauen Donau" bellt. Bildunterschrift: "Dieser Tag war aufregend." Etwas präziser klingt hingegen der Kommentar seiner Agentin Dany Garcia: "Bleibt friedlich, noch ist das Cape in seinem Schrank", twitterte sie - was jedoch auch suggeriert, dass Henry Cavill nach Ben Affleck tatsächlich der zweite Wackelkandidat im DC-Comicfilm-Universum sein könnte.

Als möglicher Batman-Nachfolger von Ben Affleck hat sich derweil übrigens Jon Hamm ins Spiel gebracht. "Ich bin seit jeher ein riesiger Comic-Fan", bekannte der "Mad Men"-Star in einem Interview mit TV-Journalist Graham Bensinger. Zwar habe man ihm die Rolle des Batman nie angeboten, aber er "würde wahrscheinlich in den Anzug passen", erklärte der 47-Jährige. "Ich müsste viel trainieren, was ich nicht mag, aber ich denke, es wäre interessant. Wenn sie bei mir anklopfen und mich fragen sollten, warum nicht?"

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Der aufstrebende US-Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu seinem neuesten Musik-Video wurde er ...mehr
Freude und Angst lagen bei The Biggst Loser diesmal nahe beeinander. Kandidatin Melanie freute sich, dass sie die ...mehr
Dass sich die Medchen von Heidi öfter mal in die Haare kriegen, ist ja ein Grund, sich die Sendung überhaupt ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Nach rund 43 Jahren Ehe gehen Thomas Gottschalk und seine Frau Thea getrennte Wege. Auf Twitter sorgte diese Nachricht für den einen oder anderen witzigen Kommentar.mehr
Thomas Gottschalk soll sich von seiner Frau Thea getrennt haben. Das Ehe-Aus nach 43 Jahren habe laut Medienberichten deren Anwalt Christian Schertz bestätigt.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr