Helene Fischer und ihr Latex-Look: ZDF äußert sich

Das Outfit des Anstoßes: Helene Fischer trat bei ihrer "Spürst
du das?"-Tour 2018 unter anderem in einem Latex-Kostüm auf.
Bild 1 von 19

Das Outfit des Anstoßes: Helene Fischer trat bei ihrer "Spürst du das?"-Tour 2018 unter anderem in einem Latex-Kostüm auf.

© Universal Music / Anelia Janeva

Nach der Kritik durch eine Moderatorin des ZDF stellt sich der Sender nun hinter Helene Fischer. Auch Promis können den Ärger um das Latex-Kostüm der Sängerin kaum nachvollziehen.

Viel Aufregung um ein Konzert-Outfit: Bei ihrer Stadion-Tour "Spürst du das?" trug Helene Fischer 2018 wie immer viele aufregende Kostüme. Eines davon sorgt nun für Diskussionen. Am vergangenen Samstag strahlte das ZDF Highlights von Fischers Konzert im Hamburger Volksparkstadion aus. Zu sehen war die Sängerin unter anderem in einem knappen Latex-Outfit.

Genau an diesem Kleidungsstück nahm ZDF-Nachrichten-Moderatorin Maja Weber Anstoß und twitterte ihre Meinung darüber in die Welt hinaus. "Findet ein 'Superstar' wie Helene Fischer, die sich um Fanbindung wirklich keine Sorgen machen muss, keine andere Bildsprache für die vielen Frauen auf der Bühne als die der Latex-Leder-Mesh-Mode der Reeperbahn? Oder inspirierte das Rotlichtviertel in Amsterdam?", schrieb Weber am Sonntag.

Verbindung zur Prostitution

Es folgen weitere Tweets, in denen Weber eine Verbindung zur Prostitution herstellt. Reaktionen darauf ließen nicht lange auf sich warten, die Äußerung wurde kontrovers diskutiert.

Die besten Fotos von Helene Fischer bei Instagram:

Wohl so kontrovers, dass Weber noch einmal nachlegte und eine lange Liste an Erklärungen twitterte, darunter "Viele ihrer Outfits finde ich gut. Das aus Latex nicht" oder "Das sich Leute mit Latex-Vorliebe beleidigt fühlen durch meinen Vergleich mit der Reeperbahn, war keine Absicht. Jede(r) soll tragen, was er/sie möchte. Aber ich bleibe dabei, dass es Latexmode wohl eher nur in Sexshops zu kaufen gibt. Und die gibt es auf der Reeperbahn."

ZDF stellt sich hinter Helene Fischer

Doch was sagt eigentlich der Arbeitgeber der Moderatorin dazu - das ZDF? Der Sender, der die Show von Helene Fischer ausgestrahlt hatte, distanzierte sich gegenüber "Bild" von den Aussagen Webers.

Wie gut kennen Sie Helene Fischer?

"Das ZDF teilt in keiner Weise die Meinung von Frau Weber. Wir sind stolz darauf, dass Helene Fischer mit ihren Auftritten und Konzerten im ZDF präsent und erfolgreich ist", wird ein Sprecher des ZDF zitiert.

Das sagen die Promis zu Helenes Outfit

Und auch Prominente können die Aufregung um das Kostüm wenig nachvollziehen. "Auf jeder Opernbühne ist inzwischen Leder und Latex zum Klassiker geworden, dazu der Chor barbusig. Dieser Look gehört zum kleinen Einmaleins einer Show!", verteidigt Entertainerin Désirée Nick Fischers Outfit-Wahl gegenüber "Bild".

Schauspielerin Sila Sahin hat ebenfalls nur Positives über Helene Fischer zu sagen: "Leben und leben lassen. Helene Fischer hat einen mega durchtrainierten Körper, warum sollte sie den verstecken? Wenn ich ihr Sixpack hätte, würde ich das auch zeigen wollen."

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
US-Star Jessica Jaymes ist im Alter von 43 Jahren gestorben. Die Todesursache ist derzeit noch unbekannt.mehr
Emilia Schüle hat sich die Haare abrasiert. Auf Instagram wird sie dafür nicht nur von den Fans gefeiert. Ein neuer ...mehr
Hey Rezo, Du alter Zerstörer! - Mehr als die Eingangszeile war bisher nicht bekannt vom zurückgezogenen Antwortvideo ...mehr
Anzeige