Manuela Wisbeck: So tickt die neue "Wuchtbrumme" von "GZSZ"

Wird Nicole Müller (Manuela Wisbeck) ihrem neuen Chef Leon
Moreno (Daniel Fehlow) gestehen, dass sie einst für ihn
schwärmte?
Bild 1 von 3

Wird Nicole Müller (Manuela Wisbeck) ihrem neuen Chef Leon Moreno (Daniel Fehlow) gestehen, dass sie einst für ihn schwärmte?

© MG RTL D / Rolf Baumgartner
12.09.2018 - 15:18 Uhr

Sie bezeichnet sich selbst als "Wuchtbrumme" und ist auch sonst geradeaus: Mit Manuela Wisbeck dürfen sich "GZSZ"-Fans auf einen ganz besonderen Gaststar freuen.

Manuela Wisbeck, bekannt aus der Comedy-Serie "Böse Mädchen" (RTL), gibt ihren Einstand bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (montags bis freitags, 19.40 Uhr). In der RTL-Daily ist sie ab Donnerstag, 13. September, in der Gastrolle der Nicole Müller zu sehen. Nicole zog mit den Eltern und ihren beiden Brüdern samt Rummel umher. Jetzt hat sich die junge Frau auf einen Job beworben, wo sie auf ihren Jugendschwarm Leon (gespielt von Daniel Fehlow) trifft. Obwohl die junge Frau sonst immer sagt, was sie denkt, wird sie in Gegenwart Leons unsicher.

Zwar übernimmt Manuela Wisbeck die Rolle bei "GZSZ" nur auf Zeit, sie könnte sich aber auch vorstellen, länger dabei zu bleiben. Wenn es damit doch nicht klappt, hat sie schon ein neues Ziel vor Augen: "Eine Traumrolle gibt es so nicht für mich, ich bin für fast alles offen", sagt sie zwar, offenbart dann aber doch einen großen Wunsch: "Ich würde gerne mal im 'Tatort' spielen."

In ihrem Privatleben ist die 35-Jährige, die 2013 als Teilnehmerin von "Let's Dance" das Tanzbein schwang, ähnlich geradeheraus wie ihre Rolle Nicole. Zu dem offenen Umgang mit ihrer Homosexualität sagt sie: "Ich finde, in der heutigen Zeit muss man sich nicht mehr verstecken. Leben und leben lassen." Bisher habe sie mit ihrer Offenheit auch keine schlechten Erfahrungen gemacht, und sie lebe damit, ohne ständig darüber nachzudenken.

Wie die selbstbewusste Schauspielerin bei den Serienfans wohl ankommt? Manuela Wisbeck ist darauf selbst am meisten gespannt, wie sie "Bild" verriet: "Ich als Wuchtbrumme falle bei 'GZSZ' ein bisschen aus dem Rahmen. Ich bin gespannt, wie die Zuschauer mich aufnehmen."

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Der aufstrebende US-Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu seinem neuesten Musik-Video wurde er ...mehr
Dass sich die Medchen von Heidi öfter mal in die Haare kriegen, ist ja ein Grund, sich die Sendung überhaupt ...mehr
Stars in extraordinären Posen waren gestern - heute zeigt Celeste Barber mit ihren Parodien, wie lächerlich die in ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Es ist ein Höhepunkt bei The Biggest Loser : Am Ende einer jeden Woche muss ein Kandidat gehen. Und der weint meistens. Diesmal aber heulten alle, auch jene, die bleiben durften.mehr
Nach rund 43 Jahren Ehe gehen Thomas Gottschalk und seine Frau Thea getrennte Wege. Auf Twitter sorgte diese Nachricht für den einen oder anderen witzigen Kommentar.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr