Nicki Minaj kündigt ihren Rücktritt an

Nicki Minaj hat ihren Abschied erklärt. Vorläufig zumindest. Die
Familie(nplanung) geht vor!
Bild 1 von 1

Nicki Minaj hat ihren Abschied erklärt. Vorläufig zumindest. Die Familie(nplanung) geht vor!

 © Carlos Alvarez/Getty Images for MTV

Rap-Queen Nicki Minaj kündigte via Twitter ihren Rückzug aus dem Musikbusiness an, um eine Familie zu gründen. Die Fans haben Redebedarf mit der Musikerin.

Am Donnerstag schockte Nicki Minaj ihre Fans mit einer überraschenden Nachricht! "Ich habe mich dazu entschieden, in den Ruhestand zu gehen!", schrieb die 36-Jährige auf ihrem Twitter-Account und lieferte auch gleich die Begründung hinterher: Sie wolle nun eine Familie gründen. "Ich weiß, ihr seid jetzt glücklich", fügte Minaj, die eine der erfolgreichsten Rap- und Hip-Hop-Musikerinnen der Welt ist, an ihre Fans gewandt hinzu und erklärte: "Ich werde euch mein Leben lang lieben." Das abrupte und vermutlich nur vorläufige Goodbye sorgte bei manchen Fans und Teile ihrer Crew für blankes Entsetzen. Die haben Redebedarf: "Kannst du uns das bitte genauer erklären?"

Erst Hochzeit, dann Kinder?

Mit mehr als fünf Millionen verkaufter Alben kann es sich die von der Karibikinsel Trinidad stammende Minaj sicherlich leisten, ihre Karriere mit Mitte 30 an den Nagel zu hängen, um sich auf ihr Privatleben zu konzentrieren. Mitte August hatte sie, ebenfalls mit einem Twitter-Eintrag, bekannt gegeben, dass die Hochzeit mit ihrem Verlobten Kenneth Petty in Kürze stattfinden soll. Danach wollen sich die beiden offenbar sofort an die Familienplanung machen.

Ob Minajs Rücktritt tatsächlich endgültig ist, bleibt abzuwarten, schließlich hatte sie erst im Juni ihr fünftes Studioalbum angekündigt. Meint sie es ernst, wäre die Platte ihre letzte.

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Es war der Medien-Aufreger des Sommers: Luke Mockridge hatte im ZDF-Fernsehgarten ein paar schlechte Witze gerissen ...mehr
Mit einem Statement auf Facebook hat Schlagerstar Karel Gott einen erneuten Schicksalsschlag bekannt gegeben: Er ist ...mehr
Am Samstag ging es bei RTL wieder los: Das Supertalent startete in die 13. Staffel! Gehen Dieter Bohlen und Bruce ...mehr
Anzeige