Zurück Alle Bildershows ansehen
1 von 17

  © ZDF

"Bares für Rares": Historischer WM-Ball bei Horst Lichter

Das Wunder vom Walzwerk

Kein Wunder, dass "Bares für Rares"-Experte Sven Deutschmanek diesen Ball nur mit Handschuhen zu berühren wagte: Er wurde 1954 in der Halbzeit der WM von den Spielern signiert, die wenige Minuten später Fußball-Geschichte schrieben. Das Wunder von Bern war zum Greifen nah. "So aufgeregt habe ich den Mann noch nie erlebt", urteilte Horst Lichter.

Mehr Teilen 0
Anzeige