Zurück Alle Bildershows ansehen
1 von 15
Der Verkäufer war nach wie vor \
  © ZDF

"Bares für Rares": Verschollener "Piratenschatz" wird unverhofft zur fetten Beute

Der Verkäufer war nach wie vor "total platt", vor allem als die Gebote höher und höher gingen. Letztlich zahlte Susanne Steiger 2.350 Euro für die einzigartigen Schmuckstücke. Danach kam Dirk Lange aus dem Strahlen gar nicht mehr raus und träumte anstatt Prag nun lieber von einer Reise nach New York.

Mehr Teilen 0
Anzeige