"Schlechtester Regisseur der Welt" dreht neuen Film

Tommy Wiseau hat offenbar einen neuen Film gedreht: In London
präsentierte der "The Room"-Macher den Trailer zu einem
Hai-Schocker.
Bild 1 von 1

Tommy Wiseau hat offenbar einen neuen Film gedreht: In London präsentierte der "The Room"-Macher den Trailer zu einem Hai-Schocker.

 © Wiseau Films
06.02.2019 - 16:30 Uhr

"The Room" gilt als miesester Film der Geschichte. Jetzt kündigte Regisseur Tommy Wiseau einen Nachfolger an.

Der vielleicht schlechteste Film aller Zeiten bekommt einen Nachfolger: Wie das Magazin "Filmfutter" berichtet, hat "The Room"-Regisseur Tommy Wiseau ein neues Machwerk gedreht. Bei einer Vorführung von "The Room" in London habe Wiseau einen Trailer zu "Big Shark" vorgestellt, einem Film, der offenbar in der Tradition des Trash-Klassikers "Sharknado" steht. Mit dabei sind wieder Greg Sestero, der die Hauptrolle in "The Room" spielte, sowie Wiseau selbst. Derzeit befinde sich "Big Shark" noch in der Produktion.

"The Room" ist so etwas wie der "Cititzen Kane" des schlechten Geschmacks: Seit Jahren führt das Drama aus dem Jahr 2003 die wichtigsten Listen der schlechtesten Filme aller Zeiten an. "The Room" handelt von einer Dreiecksbeziehung und wurde von Wiseau finanziert, produziert und geschrieben. Auch Hauptrolle und Regie übernahm er. Heute gilt "The Room" als Kultfilm und soll seine Produktionskosten von angeblich sechs Millionen US-Dollar längst wieder eingespielt haben. Das Trash-Drama wird regelmäßig in London, Los Angeles und New York in Mitternachtsvorstellungen gezeigt. Über die Entstehung von "The Room" drehte James Franco vor zwei Jahren den Film "The Disaster Artist". Für seine Rolle als Tommy Wiseau erhielt Franco einen Golden Globe.

Seit "The Room" stand Wiseau nicht mehr für einen Spielfilm hinter der Kamera. 2004 drehte er lediglich eine Kurzdokumentation, außerdem hatte er einige Auftritte in mehreren B-Movies.

Quelle: teleschau - der mediendienst GmbH
Top-Themen
Thomas Gottschalk soll sich von seiner Frau Thea getrennt haben. Das Ehe-Aus nach 43 Jahren habe laut Medienberichten ...mehr
Nach rund 43 Jahren Ehe gehen Thomas Gottschalk und seine Frau Thea getrennte Wege. Auf Twitter sorgte diese Nachricht ...mehr
Es ist ein Höhepunkt bei The Biggest Loser : Am Ende einer jeden Woche muss ein Kandidat gehen. Und der weint meistens.mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Matthias Steiner war der stärkste Mann der Welt. Aber der legendäre Olympiasieg 2008 des Gewichthebers war aus einem Drama geboren. In der VOX-Show Ewige Helden sorgte er mit ...mehr
Heißer Schnappschuss: Via Instagram überrascht Halle Berry ihre Fans mit einem Oben-ohne-Foto, auf dem sie stolz ihr neues Tattoo präsentiert.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr