TV-Star Karl-Heinz Vosgerau ist tot

Mit Ruth-Maria Kubitschek spielte Karl-Heinz Vosgerau 1996 in
der ZDF-Serie "Spiel des Lebens".
Bild 1 von 2

Mit Ruth-Maria Kubitschek spielte Karl-Heinz Vosgerau 1996 in der ZDF-Serie "Spiel des Lebens".

© Peter Bischoff / Freier Fotograf / Getty

Durch seine Rollen in Serien wie "Die Schwarzwaldklink" oder "Derrick" war Karl-Heinz Vosgerau bekannt. Nun ist der Schauspieler im Alter von 93 Jahren gestorben.

Karl-Heinz Vosgerau ist tot. Der Schauspieler, der vor allem durch seine vielen TV-Auftritte bekannt war, ist bereits am 4. Januar in Wolfenbüttel verstorben. Dies bestätigte seine Witwe gegenüber der Zeitung "Bild". Er wurde 93 Jahre alt.

Vosgerau wurde am 16. August 1927 in Kiel geboren. Nach seiner Schauspielausbildung bei Bernhard Minetti war er zunächst am Theater und ab 1956 auch im Fernsehen zu sehen: In dem Filmdrama "Das Dorf in der Heide" von Hans Müller-Westernhagen spielte er seine erste Rolle. Weitere Gastauftritte, etwa im "Tatort" oder der ZDF-Krimireihe "Ein Fall für zwei" folgten. Längere Zeit war er zudem als Professor Breeken in der ZDF-Kultserie "Die Schwarzwaldklinik" zu sehen. Zuletzt stand er 2007 für "Inga Lindström - Emma Svensson und die Liebe" vor der Kamera.

Die Schauspielerin Heide Keller, die mit Vosgerau drei Folgen der ZDF-Reihe "Traumschiff" drehte, fand angesichts seines Ablebens warme Worte: "Wer ihn gekannt hat, wird ihn nie vergessen", sagte die 81-Jährige.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Top-Themen
Instagram-Model Ashley Tervort präsentiert ihr XXL-Dekolleté. Doch ihre Fans haben nur Augen für ein pikantes Detail.mehr
Die Corona-Pandemie wütet seit rund einem Jahr rund um den Globus. Eine umfassende Bilanz, die nun bei ARTE zu sehen ...mehr
Cathy Hummels goes Thailand again. Die Influencerin wird auch die zweite Staffel des Trash-Formats Kampf der ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.