Blondie gibt ein exklusives Konzert in Berlin - umsonst!

Blondie kommen am 28. April nach Berlin und geben ein Konzert im
SchwuZ
Bild 1 von 1

Blondie kommen am 28. April nach Berlin und geben ein Konzert im SchwuZ

 © Alexander Thompson
20.04.2017 - 23:45 Uhr

Debbie Harry und Blondie kommen nach Berlin. Dort wird die New-Wave-Band ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr geben - und die Fans müssen dafür nicht einmal bezahlen.

Eine Woche vor dem Erscheinen ihres neuen Studioalbums "Pollinator" kommen Blondie am 28. April 2017 für ihr einziges Deutschlandkonzert in diesem Jahr nach Berlin. Um dabei zu sein, müssen Fans nicht einmal tief in den Geldbeutel greifen, sondern nur ein bisschen Glück haben.

Denn die Tickets können, da es sich um eine TV-Aufzeichnung des Senders Arte handelt, nur über die Webseiten von Arte Concerts und Berlin Live gewonnen werden. Wer sich registriert, darf auch erscheinen, doch nur so lange Leute in den Saal im Berliner SchwuZ passen. Es gilt "first come first serve". Einlass ist ab 19 Uhr, der Beginn auf 20 Uhr festgesetzt.

Wer es dann geschafft hat, einen Platz vor der Bühne zu ergattern, darf sich auf einige musikalische Highlights freuen. Die Band um Debbie Harry (71) wird sowohl alte Klassiker wie "Atomic", "Call Me" und "Denis" als auch neue Songs wie die Singles "Fun" und "Long Time" präsentieren.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
In der Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich heißt es Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen. Doch wer ist der ...mehr
"Malle ist nur einmal im Jahr" und nur die wenigsten Mallorca-Stars werden irgendwann ihr 20. Bühnenjubiläum auf der ...mehr
Kaley Cuoco, Miranda Kerr und Co.: Diese Promi-Damen waren schon zu Gast beim Schönheitschirurgen!mehr
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Regisseur Jonathan Demme ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Die Oscar-Gewinner Jodie Foster und Anthony Hopkins fanden bewegende Worte für ihren Freund.mehr
Für "Das Schweigen der Lämmer" bekam er 1992 einen Oscar. Nun ist Regisseur Jonathan Demme im Alter von 73 Jahren gestorben. Er hatte Krebs.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Ozzy Osbourne wäre gern mehr "Bad Boy"mehr
Tom Hardy stoppt Diebemehr
Papst Franziskus: Macht kann gefährlich werdenmehr
Anzeige