Blondie gibt ein exklusives Konzert in Berlin - umsonst!

Blondie kommen am 28. April nach Berlin und geben ein Konzert im
SchwuZ
Bild 1 von 1

Blondie kommen am 28. April nach Berlin und geben ein Konzert im SchwuZ

 © Alexander Thompson
20.04.2017 - 23:45 Uhr

Debbie Harry und Blondie kommen nach Berlin. Dort wird die New-Wave-Band ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr geben - und die Fans müssen dafür nicht einmal bezahlen.

Eine Woche vor dem Erscheinen ihres neuen Studioalbums "Pollinator" kommen Blondie am 28. April 2017 für ihr einziges Deutschlandkonzert in diesem Jahr nach Berlin. Um dabei zu sein, müssen Fans nicht einmal tief in den Geldbeutel greifen, sondern nur ein bisschen Glück haben.

Denn die Tickets können, da es sich um eine TV-Aufzeichnung des Senders Arte handelt, nur über die Webseiten von Arte Concerts und Berlin Live gewonnen werden. Wer sich registriert, darf auch erscheinen, doch nur so lange Leute in den Saal im Berliner SchwuZ passen. Es gilt "first come first serve". Einlass ist ab 19 Uhr, der Beginn auf 20 Uhr festgesetzt.

Wer es dann geschafft hat, einen Platz vor der Bühne zu ergattern, darf sich auf einige musikalische Highlights freuen. Die Band um Debbie Harry (71) wird sowohl alte Klassiker wie "Atomic", "Call Me" und "Denis" als auch neue Songs wie die Singles "Fun" und "Long Time" präsentieren.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Peinlich genug, wenn eine seriöse Nachrichtensendung versehentlich eine nackte Frau zeigt. Noch peinlicher wird es, ...mehr
Hulk Hogan und Co.: Was machen die Wrestling-Stars heute? Wrestler wie "Macho Man", "Hulk Hogan" oder "The ...mehr
Wer kennt schon Tara Leigh Patrick oder Carlos Ray? Wir verraten die echten Namen der Stars!mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Schauspielerin Hannelore Hoger ist stolz auf ihre Unabhängigkeit von Männern. Eine Ehe "wäre eine Katastrophe gewesen", sagt die 75-Jährige.mehr
Serena Williams wird während ihrer Schwangerschaft von Heißhungerattacken heimgesucht. Es ist allerdings eher ungewöhnlich, wonach es sie gelüstet...mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Ärger für Meek Millmehr
TV-Job für Kim Kardashianmehr
Justin Therouxs Geständnismehr
Anzeige