Bushidos Album "Sonny Black" landete zu Unrecht auf dem Index

Über dieses Urteil dürfte sich Bushido sicherlich freuen
Bild 1 von 1

Über dieses Urteil dürfte sich Bushido sicherlich freuen

 © imago/Revierfoto
16.05.2018 - 14:51 Uhr

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat entschieden: Bushidos umstrittenes Album "Sonny Black" ist zu Unrecht auf dem Index gelandet. Die Bundesprüfstelle kann aber noch in Revision gehen.

Gerechtigkeit für Bushido (39)? Sein umstrittenes Album "Sonny Black" ist zu Unrecht als jugendgefährdend eingestuft worden. Das entschied Medienberichten zufolge das Oberverwaltungsgericht in Münster am Mittwoch. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien habe nicht sorgfältig genug zwischen Jugendschutz und Kunstfreiheit abgewogen, urteilten die Richter demnach. Das Urteil sei jedoch noch nicht rechtskräftig.

Die Bundesprüfstelle kann gegen die Entscheidung noch vor dem Bundesverwaltungsgericht in Revision gehen. Die Indizierung wurde damit begründet, dass in den Texten Gewalt und ein krimineller Lebensstil verherrlicht würden. Auch seien viele Textpassagen frauen- und homosexuellenfeindlich.

An dem 2014 erschienenen Album waren unter auch die beiden Rapper Kollegah (33) und Farid Bang (31) beteiligt. Die beiden waren im April trotz von vielen als antisemitisch empfundener Textzeilen mit einem Echo ausgezeichnet worden. Die Folge: Viele Künstler gaben Ihre Auszeichnungen zurück, der Musikpreis wurde daraufhin abgeschafft.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
US-Schauspielerin Lena Dunham hat auf Instagram Nackt-Fotos von sich gepostet. Doch der Anlass dahinter stimmt ...mehr
Insgesamt zwölf Kandidaten machen in diesem Jahr bei Promi Big Brother mit. Neun Bewohner sind bereits eingezogen - ...mehr
Das US-amerikanische TV-Sternchen Lyric McHenry ist tot. Sie wurde nur 26 Jahre alt. Die Polizei geht derzeit von ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Jürgen Drews musste mit einem schweren Infekt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schlager-Star musste zuvor mehrere Konzerte absagen.mehr
Jan Ullrich habe sich zunächst freundlich, dann aber hyperaktiv und aggressiv verhalten. Das sagte die angeblich attackierte Escort-Dame nun in einem ersten TV-Interview.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr