Deutsche Musik-Stars singen für eine bessere Welt

Viele deutsche Musik-Größen haben sich für "Musik Bewegt"
zusammengetan
Bild 1 von 1

Viele deutsche Musik-Größen haben sich für "Musik Bewegt" zusammengetan

 © Screenshot / Musik Bewegt
07.12.2017 - 19:00 Uhr

Herbert Grönemeyer, Wolfgang Niedecken, Anna Loos und viele weitere deutsche Musiker haben sich zusammengetan, um einen alten John-Lennon-Klassiker neu aufzunehmen und damit Gutes zu tun.

Der Song "Happy Xmas (War Is Over)" von John Lennon und Yoko Ono aus dem Jahr 1971 ist ein weltbekannter Klassiker. Dieser wurde nun von zahlreichen deutschen Musik-Stars in einer neuen aktuellen Übersetzung ( "War Is Over - Gemeinsam mehr bewegen") eingesungen. Unter anderem haben sich Herbert Grönemeyer, Wolfgang Niedecken, Lukas Rieger, Stefanie Heinzmann, Sasha, Anna Loos, Fetsum, Bonaparte, Balbina und Silbermond an dem Lied beteiligt.

Unterstützt wurden die Musiker dabei von den Kindern und Jugendlichen des Chorprogramms "Vokalhelden" der Berliner Philharmoniker. Die neue deutsche Fassung wird es nicht im Handel geben, sondern ist ausschließlich über die Social-Media- und Video-Kanäle zu hören. Die Botschaft des Songs ist klar: "War is over / If you want it" heißt es im Refrain - der Krieg ist vorbei, wenn du es willst. Gemeinsam können wir alle mehr bewegen.

Die Musiker engagieren sich zusammen mit vielen weiteren Künstlern auf der Spenden-Plattform "Musik bewegt", auf der zahlreiche Hilfsprojekte gebündelt werden.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
2000 kündigte Moderatorin Barbara Eligmann plötzlich ihren Job bei Explosiv - Das Magazin . Den wahren Grund für ...mehr
Sarah Lombardi fühlt sich als Single wohl. Trotzdem wünscht sie sich wieder einen Mann an ihrer Seite. Das ...mehr
Spielen wirklich alle Teilnehmerinnen vom diesjährigen Bachelor ein aufrechtes Spiel? Nachrückerin Janine Christin ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Sarah Lombardi fühlt sich als Single wohl. Trotzdem wünscht sie sich wieder einen Mann an ihrer Seite. Das Anforderungsprofil an ihren künftigen Partner hat sie nun verraten.mehr
Eine letzte Verzweiflungstat? Aussagen von Jennifer Lawrence sowie die Karriere von Gwyneth Paltrow sollen beweisen, dass die Anschuldigungen gegen Harvey Weinstein haltlos sind.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Diane Keaton hat selten Männer im Bettmehr
Snoop Dogg hilft Autofahrerinmehr