Dieter Bohlen: Neue CD zur Primetime-Show

Dieter Bohlen in seiner Show mit Prince Damien, Piedro Lombardi,
Juliette Schoppmann und Alexander Klaws (v.l.n.r.)
Bild 1 von 1

Dieter Bohlen in seiner Show mit Prince Damien, Piedro Lombardi, Juliette Schoppmann und Alexander Klaws (v.l.n.r.)

 © RTL / Frank Hempel
19.05.2017 - 18:57 Uhr

Dieter Bohlen wird am Samstag bei RTL mit einer eigenen Primetime-Show geehrt. Passend dazu gibt es seit heute ein neues Album des Poptitans.

Er ist Deutschlands bekanntester, erfolgreichster und schillerndster Produzent: Dieter Bohlen (63). Passend zu seiner Primetime-Show am Samstag bei RTL (20:15 Uhr) ist am heutigen Freitag auch ein neues Album des "Poptitans" erschienen. Auf "Dieter Bohlen - Die Megahits" sind alle seine 21 Nummer-eins-Songs enthalten sowie einige neue Modern-Talking-Remixe. Dieter weiß eben, wie man den Rubel ordentlich rollen lässt...

Mit Modern Talking schrieb Bohlen Musikgeschichte - nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Insgesamt komponierte Bohlen für über 150 Interpreten Lieder, den Großteil davon produzierte er auch selbst. Sein Heimatsender RTL, wo er sich mit "DSDS" und das "Supertalent" eine zweite Karriere als Fernsehjuror aufbaute, setzt ihm deshalb am Samstagabend ein Denkmal: In "Dieter Bohlen - Die Mega-Show" werden seine größten Erfolge und Hits gefeiert.

In dem knapp vierstündigen Programm, das von Oliver Geissen moderiert wird, dürfen natürlich auch Bohlens zahlreichen Wegbegleiter wie Jury-Kollege Bruce Darnell nicht fehlen. Außerdem werden seine "Schützlinge" Andrea Berg, Bonnie Tyler, Alexander Klaws, Pietro Lombardi, Vanessa Mai, Kay One, Prince Damian, Nino de Angelo, Beatrice Egli und Juliette Schoppmann live im Studio performen. Darüber hinaus wird es in der Show eine Neufassung des "DSDS"-Hits "We Have A Dream" geben.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Statt monatlich rund 7.000 Euro aus der Kanzlerpension zu erhalten, geht Helmut Kohls Witwe Maike leer aus. Doch warum ...mehr
Mit einem Foto hat Model Amber Rose genau das erreicht, was sie erreichen wollte: Aufmerksamkeit. Ein ...mehr
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Da war wohl doch nichts mit Julian Assange. Pamela Anderson soll den französischen Profifußballer Adil Rami daten.mehr
Altkanzler Helmut Kohl soll nicht im Familiengrab sondern in Speyer beerdigt werden. Sein Sohn Walter Kohl hält dies für falsch und will nicht an der Beisetzung teilnehmen.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Ist Kelly Rohrbach eine Diva?mehr
Rihanna gibt Tipps gegen Liebeskummermehr
Barbara Meier übers Heiratenmehr
Anzeige