Eddie Clarke: Letztes Gründungsmitglied von Motörhead ist tot

Mit diesem Bild gedenkt die Band Motörhead ihrem verstorbenen Gründungsmitglied Eddie Clarke. Er starb im Alter von 67 Jahren am 10. Januar 2018.
Bild 1 von 96

Mit diesem Bild gedenkt die Band Motörhead ihrem verstorbenen Gründungsmitglied Eddie Clarke. Er starb im Alter von 67 Jahren am 10. Januar 2018.

© Official Motörhead/Facebook.com
11.01.2018 - 13:49 Uhr

Die Rock-Welt trägt Trauer: In Person von Eddie Clarke ist das letzte verbliebende Gründungsmitglied der Band Motörhead gestorben.

Mit Eddie Clarke ist das letzte Gründungsmitglied der britischen Rock-Band Motörhead ("Under Cöver") von uns gegangen. Der auch als "Fast Eddie Clarke" bekannte Ex-Gitarrist ist im Alter von 67 Jahren am Mittwoch, den 10. Januar, verstorben. Das gab die Band in einem langen Text auf ihrer offiziellen Facebook-Seite bekannt und veröffentlichte dazu ein Schwarz-Weiß-Bild des Musikers.

Clarke sei demnach "friedlich in einem Krankenhaus" gestorben, in dem er sich wegen einer Lungenentzündung befand. Er war der letzte Musiker von der dreiköpfigen Originalbesetzung, die im Jahr 1975 die weltberühmte Band Motörhead gründete. Schlagzeuger Phil Taylor (†61) starb am 11. November 2015, Frontmann Lemmy Kilmister (†70) folgte nur wenig später am 28. Dezember 2015.

Bereits 1982 stieg Clarke aus der Gruppe aus, nachdem es schwerwiegende kreative Differenzen wegen der Platte "Iron Fist" gab. Jedoch wirkte der in London geborene Musiker immer wieder bei Live-Auftritten von Motörhead mit.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Bergeweise Gammelfleisch, Matthias Mangiapane mit Oberwasser, Tränen und Trump - und ein Insekt in Kattia Vides' Hose.mehr
Man sollte meinen, Tiffany Haddish sei das Auftreten vor Kameras gewohnt. Doch was sich die Schauspielerin bei den ...mehr
Jahrelang herrschte offenbar Funkstille zwischen Til Schweiger und Matthias Schweighöfer. Inzwischen sei aber alles ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Süße Wiedervereinigung zweier "American Pie" Starsmehr
Man sollte meinen, Tiffany Haddish sei das Auftreten vor Kameras gewohnt. Doch was sich die Schauspielerin bei den diesjährigen Oscar-Nominierungen geleistet hat, ist wirklich ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Dschungelcamp 2018: Ihre Stimme zählt!
Umfrage
Gewinner und Verlierer
Scott Disick bringt Ex Kourtney Kardashian zum Weinenmehr
Maisie Williams wird Sophie Turners Trauzeuginmehr