Eine schrecklich reiche Familie: Ivana Trump schreibt Memoiren

Ivana Trump ist unter die Buchautorinnen gegangen
Bild 1 von 26

Ivana Trump ist unter die Buchautorinnen gegangen

© Ovidiu Hrubaru / Shutterstock.com
16.03.2017 - 15:31 Uhr

Ein Trump kommt selten allein. Während Donald als US-Präsident die Welt in Atem hält, wird seine Ex-Frau Ivana bald ihre Biografie veröffentlichen.

Hört man heutzutage den Namen Trump, denkt man natürlich zu allererst an den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Doch die schwerreiche Familie hat noch weitere Mitglieder zu bieten, die erhöhten Mitteilungsbedarf haben. So wurde nun bekannt, dass Ivana Trump (68), die Ex-Frau des mächtigsten Mannes der Welt und Mutter seiner drei Kinder Ivanka (35), Eric (33) und Donald Jr. (39), nun ihre Memoiren verfassen wird. In erster Linie soll es dabei um ihre Erfahrungen als Mutter gehen, berichtet unter anderem die US-amerikanische Seite "Us Weekly".

Im Buch mit dem Titel "Raising Trump", das am 12. September dieses Jahres erscheinen soll, wird Ivana aber auch von ihrer Kindheit in der ehemaligen Tschechoslowakei und von ihrer Flucht in den Westen berichten. Ihre Ehe mit Donald Trump, die 1977 geschlossen wurde und 15 Jahre hielt, wird selbstredend ebenfalls ein großes Thema in der Autobiografie des Ex-Models sein. Politisch werde sie sich hingegen nicht darin äußern, heißt es weiter.

Aus einem Statement des herausgebenden Verlags Gallery Books zitiert die Seite: "Als ihr Ex-Mann den Platz als 45. Präsident der Vereinigten Staaten einnahm, wurden auch seine Kinder in das mediale Rampenlicht geschleudert. Aber es war Ivana, die sie großgezogen hat und ihnen all das beibrachte, was sie als die wichtigsten Lektionen des Lebens ansieht: Loyalität, Ehrlichkeit, Integrität und Tatendrang."

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
Helene Fischer hat auf Instagram erst zwei Bilder gepostet und den Ärger der Fans zu spüren bekommen. Lohnt sich das ...mehr
Nazan Eckes, Helene Fischer und Co.: Das sind die attraktivsten Moderatorinnen im Fernsehen!mehr
"Malle ist nur einmal im Jahr" und nur die wenigsten Mallorca-Stars werden irgendwann ihr 20. Bühnenjubiläum auf der ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Für rund 30 Minuten sollte Gwen Stefani bei einem Charity-Event in Las Vegas auftreten. Wegen einer Verletzung musste sie allerdings absagen.mehr
Die deutsche Comedy-Szene hat einen neuen Star: Luke Mockridge überrascht seit einiger Zeit mit ausverkauften Riesen-Hallen und immer größer werdender TV-Präsenz. Wie kam es zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Orlando Bloom sorgt für Ärgermehr
Rosie Huntington-Whiteley lüftet Selfie-Geheimnismehr
Donald Trump: Wer hätte das gedacht?mehr
Anzeige