E.L. James: Ab November erzählt Christian Grey wieder aus seiner Sicht

Autorin E.L. James bei der "Fifty Shades Darker"-Premiere im
Februar 2017 in London
Bild 1 von 1

Autorin E.L. James bei der "Fifty Shades Darker"-Premiere im Februar 2017 in London

 © Landmark Media/ImageCollect
10.10.2017 - 18:45 Uhr

Demnächst können Fans die Welt von "Fifty Shades of Grey" wieder durch die Augen von Christian Grey betrachten. Im November erscheint Band zwei aus seiner Sicht.

"Fifty Shades of Grey"-Fans aufgepasst: Bestseller-Autorin E.L. James (54) hat auf Instagram das Release-Datum für das neue Buch der Erotik-Reihe bekannt gegeben. "Hallo an alle. Ich freue mich, euch wissen zu lassen, dass ,Darker: Fifty Shades Darker von Christian selbst erzählt' am 28. November 2017 in den USA und in Großbritannien veröffentlicht wird. Andere Länder folgen. Ich hoffe, ihr freut euch. Alles Liebe", schreibt die Britin, die mit der Roman-Trilogie "Shades of Grey" international berühmt wurde.

Bei dem neuen Buch handelt es sich um eine frische Version des zweiten Teils "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe". Dieses Mal wird die Story jedoch nicht aus der Sicht der weiblichen Protagonistin Anastasia Steele erzählt, sondern aus Sicht der männlichen Hauptfigur Christian Grey. "Das Innere von Christians Kopf ist ein ziemlich entmutigender Ort. ,Darker' zu schreiben bot mir neue Einblicke in seinen Charakter und seine Motivation. Ich hoffe, dass die Leser diese Erkenntnisse genauso überzeugend finden wie ich", wird E.L. James von dem Portal "thebookseller.com" zitiert.

Der erste Teil, "Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt", erschien in Deutschland bereits im August 2015. Wann "Darker" hierzulande erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Der nächste Film der Trilogie kommt voraussichtlich im Februar 2018 in die Kinos.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Was ist denn da los? Heidi Klum verlobt sich vor laufenden Kameras im TV. Aber nicht mit ihrem eigentliche Freund Tom ...mehr
Nach fünf Jahren verabschiedet sich Linda Marlen Runge von Gute Zeiten, schlechte Zeiten . Vorerst will sie sich auf ...mehr
Ist Herzogin Meghan in ihrer royalen Rolle gar nicht so glücklich, wie es nach außen immer scheint? Ihr Vater Thomas ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Es wird gemunkelt, dass die ehemalige "Bachelorette" Jessica Paszka womöglich wieder vergeben sein könnte. Das hat sie selbst dazu zu sagen.mehr
Michael Douglas ist seit über einem halben Jahr Opa. Doch sich gänzlich auf das Enkelkind einlassen kann er scheinbar noch nicht. Warum? Das hat der Hollywood-Star jetzt selbst ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Ex-Profi-Kicker Frank Lampards Wunsch wird nicht erfülltmehr
Taylor Swift macht krankem Fan eine Freudemehr