Prince: Erster Track aus dem Posthum-Album ist da

Neue Musik vom verstorbenen Künstler Prince
Bild 1 von 1

Neue Musik vom verstorbenen Künstler Prince

 © imago/UPI Photo
19.04.2017 - 09:10 Uhr

Pünktlich zu seinem ersten Todestag gibt es ein Geschenk für alle Prince-Fans: Am Freitag erscheint posthum sein neues Album "Deliverance" - der erste Track ist schon jetzt zu hören.

In Gedenken an Pop-Star Prince (1958-2016) erscheint am Freitag, seinem ersten Todestag, ein neues Album. Das Werk umfasst sechs bislang unveröffentlichte Stücke: 1. "Deliverance", 2. "I Am", 3. "Touch Me", 4. "Sunrise Sunset", 5. "No One Else" und 6. "I Am (Extended)". Der erste Track kann schon jetzt bei iTunes, Google Play und Amazon gestreamt werden.

Wie "ew.com" weiter meldet, haben Prince und Ian Boxill die Tracks zwischen 2006 und 2008 geschrieben und produziert. Die Plattenfirma Rogue Music Alliance wird die EP "Deliverance" veröffentlichen. Der Großteil der Einnahmen soll demnach in den Erhalt des Paisley Park Studios, dem letzten Anwesens von Prince, fließen.

Der US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist starb am 21. April an einer versehentlichen Schmerzmittel-Überdosis in seinem Paisley Park Studio in Chanhassen, Minneapolis. Die Pop-Ikone wurde 57 Jahre alt.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
In der Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich heißt es Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen. Doch wer ist der ...mehr
"Malle ist nur einmal im Jahr" und nur die wenigsten Mallorca-Stars werden irgendwann ihr 20. Bühnenjubiläum auf der ...mehr
Kaley Cuoco, Miranda Kerr und Co.: Diese Promi-Damen waren schon zu Gast beim Schönheitschirurgen!mehr
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Helene Fischer hat auf Instagram erst zwei Bilder gepostet und den Ärger der Fans zu spüren bekommen. Lohnt sich das für sie?mehr
Dass Tennis-Star Serena Williams schwanger ist, sollte offenbar nicht so schnell rauskommen. Ihre Baby-News hatte sie versehentlich gepostet, wie sie jetzt sagte.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Chrissy Teigens haariges Problemmehr
Tom Hardy stoppt Diebemehr
Jennifer Lopez hat klare Prinzipienmehr
Anzeige