The Rolling Stones: Tour ist deutschlandweit ausverkauft

Die Konzerte der legendären Rolling Stones sind auch nach 55
Jahren Karriere in Windeseile ausverkauft
Bild 1 von 1

Die Konzerte der legendären Rolling Stones sind auch nach 55 Jahren Karriere in Windeseile ausverkauft

 © Shutterstock/JStone
16.05.2017 - 12:06 Uhr

Nach nur wenigen Tagen hat der Veranstalter der Rolling-Stones-Tour bekannt gegeben: Die drei Konzerte in Deutschland sind ausverkauft. Wer die Show dennoch sehen will, muss ganz tief in die Tasche greifen.

Wer die Rolling Stones ("Paint It Black") auf ihrer Deutschlandtour im Herbst dieses Jahres erleben will und noch kein Ticket hat, muss jetzt ganz tief in die Tasche greifen. Wie der Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen mitteilte, sind alle drei Konzerte in Hamburg, München und Düsseldorf restlos ausverkauft.

Lediglich VIP- und Premium-Pakete seien noch verfügbar. Diese enthalten neben den reinen Konzertkarten außerdem exklusives Merchandising und weitere Zusatzleistungen - die ihren Preis haben: Zwischen 275 und unglaublichen 1.275 Euro müssen die Fans für das Vergnügen hinblättern.

Am vergangenen Freitag hatte der Vorverkauf für die "Stones - No Filter"-Tour 2017 begonnen. In nur wenigen Stunden waren bereits über 160.000 der insgesamt 180.000 Karten verkauft. Dass die beliebten Konzerte der legendären Rocker restlos ausverkauft sind, war also nur eine Frage der Zeit.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die Künstlerin war in diesem Jahr auch Kandidatin bei "Promi Big Brother" und erreichte den zweiten Platz. Bild 5mehr
Ein Wettlauf gegen die Zeit: Salvador Sobral, der diesjährige Gewinner des Eurovision Song Contest, soll in einem ...mehr
Für die AfD hat Oliver Pocher am heutigen Wahlsonntag sogar nochmal einen extra Gang zur offiziellen Wahlurne hingelegt.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Sängerin Taylor Swift kann ein wenig aufatmen: Der Mann, der in ihr New Yorker Apartment eingedrungen ist, muss in die Psychiatrie.mehr
Nach fünf Jahren Beziehung wollen Kit Harington und Rose Leslie offenbar den nächsten Schritt wagen. Die beiden "Game of Thrones"-Stars sind angeblich verlobt.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Jeffrey Dean Morgan verplappert sichmehr
Samu Haber macht Schlussmehr
Ralph Fiennes: Lord Voldemort ist jetzt Serbemehr
Anzeige