Adele: "21" sprengt Zehn-Millionen-Marke

Adele: "21" sprengt Zehn-Millionen-Marke
Bild 1 von 1

Adele: "21" sprengt Zehn-Millionen-Marke

 © WENN

Adele hat Grund zum Feiern - ihr Erfolgsalbum "21" hat sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft.

Die stimmgewaltige Sängerin, die zuletzt für die Aufnahmen des neusten "Bond"-Songs "Skyfall" im Tonstudio stand, kann sich nun über eine Ehrung freuen, die nur wenigen Musikern zuteil wird. Mit insgesamt zehn Millionen verkauften Alben ihres Kassenschlagers "21", die in Amerika binnen zwei Jahren über den Ladentisch gingen, steigt Adele nun in den exklusiven Diamond-Club auf - "21" ist damit passenderweise das 21. Album, das seit Beginn der Messung im Jahr 1991 die Marke sprengen konnte. In diesem Jahr konnten sich bereits zwei weitere Künstler darüber freuen, die zehn Millionen-Marke geknackt zu haben, denn auch das Album "Hybrid Theory" von Linkin Park und Ushers Lonplayer "Confessions" wurden 2012 zehn Millionen Mal verkauft. Für die "Someone Like You"-Interpretin ist dies indes nicht die erste Auszeichnung, die sie für den Longplayer bekommt, denn "21" wurde bereits mit sechs Grammys geehrt - darunter als "Album des Jahres" und "Song des Jahres" für die Single "Rolling in the Deep".

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Riley Keough ist die Enkelin von Elvis Presley. In den sozialen Netzwerken zeigt sie sich jetzt auf einem Post in ...mehr
Astrid Smeplass ist die Hauptdarstellerin in der Neuverfilmung von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Auf Instagram ...mehr
Es war Selbstmord durch Vergiften: Die Behörden haben die Todesursache des verstorbenen Kinderstars Matthew Mindler ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.