"Am Boden zerstört": Arnold Schwarzenegger trauert um Franco Columbu

Arnold Schwarzenegger trauert um Franco Columbu
Bild 1 von 1

Arnold Schwarzenegger trauert um Franco Columbu

 © imago images / Fotoarena

Bodybuilder Franco Columbu ist gestorben. Sein langjähriger Freund Arnold Schwarzenegger verabschiedet sich im Netz mit bewegenden Worten.

Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger (72, "Terminator") ist "am Boden zerstört", wie er auf seinem Instagram-Account mitteilt. Sein langjähriger Freund und Weggefährte, der italienische Bodybuilder Franco Columbu, ist tot. Wie italienische Medien berichten, starb Columbu in der Nähe von San Teodoro auf Sardinien. Die genauen Todesumstände sind unklar. Er war 78 Jahre alt. Schwarzenegger zollte ihm rührend Tribut.

"Ich werde dich immer vermissen"

Der 72-Jährige erinnerte sich in seinem Instagram-Post, dem er eine Reihe von Bildern hinzufügte, an ihr erstes Treffen in München. Seit diesem Moment sei Columbu sein "Komplize" gewesen. Sie hätten sich gegenseitig herausgefordert, angespornt und jeden Moment des Weges gelacht. Ohne ihn hätte er keinen Erfolg gehabt, schreibt Schwarzenegger. Trotz seiner tiefen Trauer sei er "auch so dankbar für die 54 Jahre Freundschaft und Freude, die wir geteilt haben". Sie hätten einfach alles zusammen gemacht. "Mein Leben war lustiger, bunter und vollkommener dank dir", bedankt sich der gebürtige Österreicher.

View this post on Instagram

Franco, You’ve heard me say that I don’t like when people call me a self-made man. You’ve even heard me say that you’re part of the reason I could never accept that label. But I wanted you to know why. From the minute we met in Munich, you were my partner in crime. We pushed each other, we competed with each other, and we laughed at every moment along the way. When I finally got to America, I was alone. I’d left my family, my country, my whole life behind. So when I asked Joe Weider to bring you to train with me, it was because I knew I wasn’t the same without my best friend. I could thrive without money, without my parents, but I couldn’t thrive without you. I am devastated today. But I am also so, so grateful for the 54 years of friendship and joy we shared. The pumps, the chess games, the construction work, the meals, the pranks, the life lessons - we did it all together. We grew and we learned and we loved. My life was more fun, more colorful, and more complete because of you. I will always miss you. But I’ll also know that a part of you lives on in me, in Debbie, in Maria, and in the millions of people you inspired every day you lived. And I will be there for Maria and Debbie, so you can rest now with no worries. I love you Franco. I will always remember the joy you brought to my life, the advices you gave me, and the twinkle in your eye that never disappeared. You were my best friend. Love always, Arnold

A post shared by Arnold Schwarzenegger (@schwarzenegger) on

"Ich werde dich immer vermissen", so Schwarzenegger und verspricht, er werde sich um Columbus Ehefrau Deborah und Tochter Maria kümmern, "damit du dich ohne Sorgen ausruhen kannst". Zum Schluss schreibt der Hollywoodstar noch: "Ich liebe dich Franco. Ich werde mich immer an die Freude erinnern, die du in mein Leben gebracht hast, an die Ratschläge, die du mir gegeben hast, und an das Funkeln in deinen Augen, das nie verschwunden ist. Du warst mein bester Freund."

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Es war der Medien-Aufreger des Sommers: Luke Mockridge hatte im ZDF-Fernsehgarten ein paar schlechte Witze gerissen ...mehr
Mit einem Statement auf Facebook hat Schlagerstar Karel Gott einen erneuten Schicksalsschlag bekannt gegeben: Er ist ...mehr
Am Samstag ging es bei RTL wieder los: Das Supertalent startete in die 13. Staffel! Gehen Dieter Bohlen und Bruce ...mehr
Anzeige