Arctic Monkeys verpassen Countdown

Arctic Monkeys verpassen Countdown
Bild 1 von 1

Arctic Monkeys verpassen Countdown

 © WENN

Die Arctic Monkeys sollten bei einem Silvesterkonzert in Australien eigentlich für ihre Fans den Countdown herunterzählen - leider hatte ihnen niemand etwas davon gesagt.

Die Band verließ die Bühne um zwei Minuten vor Mitternacht, weil die Musiker davon ausgingen, dass die Veranstalter des Festivals etwas für den Countdown um Mitternacht geplant hatten. Leider waren jedoch Alex Turner und seine Bandkollegen für den Job vorgesehen und so wurden die wartenden Fans um Mitternacht mit Stille begrüßt. Bereits eine Minute später erklärte Turner laut NME.com den Fans das Missgeschick: "Sorry, wir dachten, jemand anders hätte etwas organisiert. Sollen wir einfach jetzt runterzählen?"

Quelle: World Entertainment News Network
Kommentare
Top-Themen
Mit Häkelshorts und einem knappen Bikini-Oberteil posiert die jüngste Geiss-Tochter Shania für Instagram. Ihre Fans ...mehr
Hals über Kopf verließ die Münchner Friseurin Angela Wolf ihr altes Leben, um mit einem 15 Jahre jüngeren Maissai zu ...mehr
Beinahe-Schlägerei, Pöbeleien, Zusammenbruch: Beim Kampf der Realitystars (RTLZWEI) schlug das Herz der Trash-Fans ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.