Beyoncé: Das Geschlecht ihrer Zwillinge ist bekannt

Beyoncé soll ihre Zwillinge Mitte Juni zur Welt gebracht haben. 
Bild 1 von 57

Beyoncé soll ihre Zwillinge Mitte Juni zur Welt gebracht haben. 

© StarMaxWorldwide/ImageCollect
19.06.2017 - 11:58 Uhr

Die Zwillinge von Beyoncé sind endlich da. Über das Geschlecht der Babys konnte bisher nur spekuliert werden. Doch angeblich ist auch dieses Geheimnis nun gelüftet. Bei der Geburt soll es allerdings ein Problem gegeben haben...

Es war die frohe Botschaft des Wochenendes: Beyoncé (35, "Halo") hat Anfang der Woche ihre Zwillinge bekommen. Zunächst konnte über das Geschlecht nur spekuliert werden. Doch nun schreibt das US-Klatschportal "TMZ", dass Bey einen Jungen und ein Mädchen zur Welt gebracht haben soll. Weiter heißt es, dass nach der Geburt ein kleines Problem aufgetreten sei. Das sei auch der Grund, warum die Ärzte Mutter und Kinder noch immer in der Klinik behielten.

Um was für ein Problem es sich dabei gehandelt haben soll, ist bisher nicht bekannt. Laut einem Insider bleibt Jay Zs (47) Ehefrau Beyoncé vorerst auch weiterhin im Krankenhaus, ihr solle es aber gutgehen. Die Babys seien ebenfalls wohlauf. Wann die drei die Klinik endlich verlassen können, ist noch unklar.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Lena Meyer-Landrut ist stolze 25 Jahre alt. Als Stefan Raabs Schützling triumphierte sie 2010 beim Eurovision Song ...mehr
Schock! Schlagersängerin Andrea Jürgens ist im Alter von 50 Jahren gestorben. Nach einem beidseitigem Nierenversagen ...mehr
Schock für Fiona Erdmann! Ihr Noch-Ehemann Mohammed O. ist am Wochenende bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Seine Beziehung zu Chloe Grace Moretz ist nun wohl endgültig ein Ding der Vergangenheit. Brooklyn Beckham soll die Sängerin und YouTuberin Madison Beer daten.mehr
Seit Jahren gibt es das Gerücht, dass Will Smith und seine Frau Jada angeblich Swinger sein sollen. Dran ist daran nichts, wie die Schauspielerin jetzt aufklärt.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Spott für Khloe Kardashian - wegen O.J.mehr
Leonardo DiCaprio verzichtet auf sein Privatjetmehr
Robbie Williams isst im Schlafmehr
Anzeige