Schlimme Diagnose für Uecker: HIV und Krebs

Georg Uecker bekam vor 25 Jahren eine Krebsdiagnose, hat die Krankheit aber überstanden. 
Bild 1 von 45

Georg Uecker bekam vor 25 Jahren eine Krebsdiagnose, hat die Krankheit aber überstanden. 

© imago/Future Image
15.02.2018 - 08:21 Uhr

Dass Georg Uecker den HI-Virus in sich trägt, machte er bereits vor einiger Zeit publik. Dass der "Lindenstraße"-Star jedoch auch an Krebs erkrankt war, erzählt er erst jetzt in seiner Autobiografie.

Darüber sprach der Schauspieler Georg Uecker (55) bislang in der Öffentlichkeit noch nie. In seiner kommenden Autobiografie "Ich mach dann mal weiter", die in Auszügen der "Bild"-Zeitung bereits vorliegt, erzählt Uecker von seinen schwersten Stunden. Im Frühjahr 1993 bekam er nicht nur die Diagnose HIV, sondern gleichzeitig auch von den Ärzten mitgeteilt, dass er an Krebs erkrankt ist.

"Ich hatte ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt. Er redete nicht lange um den heißen Brei herum", schreibt Uecker demnach. Morbus Hodkin habe die Diagnose damals gelautet, ein bösartiger Tumor des Lymphsystems. Im selben Gespräch wurde ihm gesagt, dass er HIV-positiv sei. Anschließend wurde Uecker einer Chemotherapie unterzogen, die auch bei ihm die typischen Nebenwirkungen gezeigt haben.

"Ich war aufgequollen, hatte am Körper kein einziges Haar mehr, selbst die Augenbrauen waren ausgefallen", so der "Lindenstraße"-Star. Am Anfang habe er büschelweise Haare in der Hand gehabt, wenn er sich nur über den Kopf fuhr. Nach der Haar-Ausfall-Phase sei die Würge-Phase gekommen. Fünf Jahre später habe er den Krebs besiegt: "Ich bin jetzt seit 25 Jahren krebsfrei", erzählt Uecker.

Seine HIV-Erkrankung machte er erst im Jahr 2016 öffentlich. Damals ließ er über sein Management verlauten, dass er nie Lust oder das Bedürfnis hatte, sich öffentlich erklären zu müssen. Schon gar nicht in einer Zeit, in der absurde Gerüchte, Halbwahrheiten und Lügen ein Maß angenommen hätten, bei dem er nur noch reagieren und dementieren könnte. Vor zwei Jahren sei aber der richtige Zeitpunkt für ein Coming-out gekommen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Man glaubt es kaum, aber es ist wahr: Der ewig junge Oliver Pocher feiert tatsächlich bereits seinen 40. Geburtstag.mehr
Die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben sensationell Gold bei Olympia geholt. Doch die ...mehr
Ein wahres Phänomen wird 85 Jahre: Yoko Ono war nicht nur John Lennons große Liebe, sondern ist auch heute noch eine ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ein wahres Phänomen wird 85 Jahre: Yoko Ono war nicht nur John Lennons große Liebe, sondern ist auch heute noch eine bedeutende Künstlerin. Ein Rückblick auf ihr Leben.mehr
Man glaubt es kaum, aber es ist wahr: Der ewig junge Oliver Pocher feiert tatsächlich bereits seinen 40. Geburtstag. Der Comedian, Schauspieler und Moderator kann auf eine extrem ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Enttäuschung für Harry Connick Jr.mehr
Drake hat die Spendierhosen anmehr