Gewinner des Tages

An der Seite von Jens Lehmann wird Laura Wontorra das DFB-Spiel
gegen Aserbaidschan begleiten
Bild 1 von 1

An der Seite von Jens Lehmann wird Laura Wontorra das DFB-Spiel gegen Aserbaidschan begleiten

 © RTL
20.03.2017 - 16:00 Uhr

Laura Wontorra wird eingewechselt

Ihr großer Traum wird wahr! Am 26. März moderiert Laura Wontorra (28) erstmals ein Länderspiel der Nationalmannschaft. Die Deutsche Elf trifft am Sonntag in der Qualifikation für die WM 2018 auf Aserbaidschan, was live bei RTL zu sehen sein wird. Die 28-Jährige ersetzt dabei Florian König, der am 26. März beim Formel-1-Auftakt als RTL-Moderator an der Strecke in Melbourne gesetzt ist.

Bei Clipfish zeigt sich Laura Wontorra von ihrer sportlichen Seite

Wontorra, die im Sommer ganz zur Mediengruppe RTL wechseln und ab dem 30. Juli mit Thomas Wagner bei RTL Nitro die zweistündige Bundesliga-Zusammenfassung moderieren wird, kann ihr Glück noch gar nicht fassen. "Seitdem der Wunsch geboren war, diesen Job auszuüben, war es ein beruflicher Traum, ein Länderspiel der Nationalmannschaft zu moderieren. Dass ich bereits mit 28 die Möglichkeit bekomme, bedeutet mir sehr viel." Doch damit nicht genug: Sie wird nicht nur das Spiel neben Experte Jens Lehmann begleiten, sondern auch Joachim Löw interviewen. Mit dem Bundestrainer zu sprechen, sei für sie "ein echter Highflyer."

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Die Künstlerin war in diesem Jahr auch Kandidatin bei "Promi Big Brother" und erreichte den zweiten Platz. Bild 5mehr
Ein Wettlauf gegen die Zeit: Salvador Sobral, der diesjährige Gewinner des Eurovision Song Contest, soll in einem ...mehr
Für die AfD hat Oliver Pocher am heutigen Wahlsonntag sogar nochmal einen extra Gang zur offiziellen Wahlurne hingelegt.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Sängerin Taylor Swift kann ein wenig aufatmen: Der Mann, der in ihr New Yorker Apartment eingedrungen ist, muss in die Psychiatrie.mehr
    Nach fünf Jahren Beziehung wollen Kit Harington und Rose Leslie offenbar den nächsten Schritt wagen. Die beiden "Game of Thrones"-Stars sind angeblich verlobt.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Gewinner und Verlierer
    Jeffrey Dean Morgan verplappert sichmehr
    Samu Haber macht Schlussmehr
    Ralph Fiennes: Lord Voldemort ist jetzt Serbemehr
    Anzeige