Gisele Bündchen sorgt sich um ihren Mann Tom Brady

Gisele Bündchen ist vom Job ihres Mannes Tom Brady nicht gerade
begeistert
Bild 1 von 1

Gisele Bündchen ist vom Job ihres Mannes Tom Brady nicht gerade begeistert

 © Ovidiu Hrubaru/ Shutterstock.com
18.05.2017 - 16:45 Uhr

Gisele Bündchen hat sich in einer TV-Show über die vielen Gehirnerschütterungen ihres Mannes Tom Brady beklagt. Und dessen Football-Verein damit vielleicht in echte Schwierigkeiten gebracht.

Gisele Bündchen (36) ist mit dem American-Football-Held Tom Brady (39) verheiratet. Doch wirklich glücklich ist das brasilianische Model mit dem Job ihres Liebsten nicht. Der Grund: Brady erleidet offenbar immer wieder Gehirnerschütterungen. "Es ist nicht gerade der harmloseste Sport. Er hatte letztes Jahr eine Gehirnerschütterung. [...] Ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer gesund ist", sagte Bündchen in einem US-Fernsehinterview.

Das pikante daran: Bradys Verein, die New England Patriots, hatten die Verletzung nicht öffentlich gemacht. Weil gerade Gehirnerschütterungen im American Football immer wieder ein großer Kritikpunkt sind, sieht das Regelwerk eigentlich vor, solche Vorfälle zu melden. Bündchen hat sich in ihrer Rage wohl ein bisschen verplappert.

Tom Brady soll aufhören

Das Model will ihren Ehemann schon länger zur Sportler-Rente überreden. Dies verriet Brady selbst schon vor einigen Monaten. Und auch jetzt machte Bündchen ihren Standpunkt noch einmal deutlich: "Ich habe eigentlich vor, dass er auch mit 100 Jahren noch gesund ist und wir tolle Dinge unternehmen können".

Dass Brady aber wirklich mit dem Football aufhört, ist zumindest fraglich. Im Gegenteil: Es sieht offenbar eher danach aus, als würde er seine Karriere noch ein paar Jahre fortsetzen. Erst im Februar gewann er mit seiner Mannschaft den Super Bowl und ist trotz seiner knapp 40 in Bestform. Mal sehen, wer in der Familie Brady-Bündchen am Ende das Sagen hat!

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Das ZDF veröffentlichte seinen Jahresbericht 2017 und legte so auch die Gehälter der Chefetage offen.mehr
Lange Zeit war ungewiss, ob wir das tragische Ende von Sänger Jens Büchner in der Auswanderer-Doku 'Goodbye, ...mehr
30 Mädchen, minus zehn Grad, das erste Fotoshooting - und das auch noch vor dem strengen Blick von Gastjuror Wolfgang ...mehr
Anzeige
Video
Anzeige
Highlights
Ein Open-Air-Konzert von Phil Collins in Neuseeland geriet ein wenig außer Kontrolle: 13 Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden.mehr
Sophia Thomalla erzählt in ihrem bitter-süßen Abschiedspost vom gemeinsamen Leben mit der verstorbenen Fußball-Legende Rudi Assauer und verrät dabei auch, was sie bereut.mehr
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Anzeige
Gewinner und Verlierer
Verlierer des Tages
Gewinner des Tages
SUDOKU
Wählen Sie einen von drei Schwierigkeitsgraden und knacken Sie täglich ein neues Sudoku!mehr