Herzogin Meghan: Ihr erster Solo-Auftritt mit der Queen

Queen Elizabeth II. (l.) und Herzogin Meghan haben auf ihrer
gemeinsamen Reise offenbar viel Spaß
Bild 1 von 47

Queen Elizabeth II. (l.) und Herzogin Meghan haben auf ihrer gemeinsamen Reise offenbar viel Spaß

© imago/PA Images
14.06.2018 - 13:49 Uhr

Sie haben die Zugreise offenbar gut überstanden: Herzogin Meghan ist gemeinsam mit der Queen gut in Cheshire angekommen. Auf ihrem Terminplan steht ein volles Programm.

Die Königin und die Herzogin sind angekommen! Am Donnerstag haben Herzogin Meghan (36, "Suits") und Queen Elizabeth II. (92) den Nordwesten von England erreicht. Gleich nach der Ankunft twitterte der Kensington Palast ein erstes Bild. Die beiden royalen Damen sind zum ersten Mal alleine unterwegs und hatten sich für ihre erste gemeinsame Reise auf ihre Art und Weise in Schale geworfen.

Das steht auf dem Programm

Die britische Monarchin trug einen limonengrünen Mantel von Stewart Parvin und einen farblich passenden Hut von Rachel Trevor Morgan. Die Ehefrau von Prinz Harry (33) hatte sich hingegen für ein farblich etwas neutraleres Outfit entschieden. Die 36-Jährige trug ein hellbeiges Bleistiftrock-Kleid und Cape-Top von Givenchy.

Die beiden entstiegen dem royalen Zug in der Grafschaft Cheshire, die circa 320 Kilometer von London entfernt liegt. Die Nacht hatten Meghan und die Queen auf Schienen verbracht. Der Zug ist eines der liebsten Fortbewegungsmittel der 92-jährigen Königin, wenn sie auf größere Reisen geht.

Erster Stopp ist die Mersey Gateway Bridge, dort treffen die Damen auf die Architekten, Planer und Vertreter der Gemeinde. Elizabeth II. wird die Brücke feierlich eröffnen. Als nächstes steht das Theater Storyhouse in der Nähe von Chester auf dem Plan. Letzter Termin ist ein Mittagessen in der Chester Town Hall mit ausgewählten Bürgern.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
So stylisch und sexy kann Fußball sein: Lena Meyer-Landrut präsentierte auf Instagram ein ziemlich freizügiges Fan-Outfit.mehr
Wie steht es um den Diplomatenstatus und das Insolvenzverfahren von Boris Becker? Die Tennislegende hat sich in einem ...mehr
Boris Beckers Diplomatenstatus sorgt weiter für Diskussionen. Neuesten Meldungen zufolge soll sein Diplomatenpass ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Die britische 80er-Ikone Rick Astley ist von den jungen Royals begeistert - auch von der Hochzeit mit der US-Amerikanerin Meghan Markle.mehr
Benedict Cumberbatch als Inspirationsquelle für Josh Brolinmehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Mel Gibson muss sich gegen seinen Willen im Kino sehenmehr
Benedict Cumberbatch als Inspirationsquelle für Josh Brolinmehr