Jennifer Love Hewitt: Intimschmuck gegen Liebeskummer

Jennifer Love Hewitt steht auf glitzernden Intimschmuck.
Bild 1 von 14

Jennifer Love Hewitt steht auf glitzernden Intimschmuck.

© WENN

Jennifer Love Hewitt hat ein ungewöhnliches Rezept gegen Liebeskummer: Sie verziert ihren Intimbereich mit glitzerndem Genitalschmuck - und fühlt sich so gleich viel besser.

Bislang galt Jennifer Love Hewitt eher als brave, süße Schauspielerin und nicht gerade als Luder. Doch nun überraschte die 30-Jährige mit einem äußerst intimen Geständnis. In der amerikanischen TV-Show "Lopez Tonight" sagte sie: "Nach einer Trennung hat ein Freund meine 'kostbare Lady' mit Swarovski-Kristallen verschönert. Ich fühlte mich furchtbar, ich war durch eine schlimme Trennung gegangen. Ich dachte: 'Ah, das ist schrecklich und ich brauche etwas, damit ich mich besser fühle'. Es war die eine Sache, die ich noch nie nach einer Trennung versucht habe, deswegen versuchte ich es. Es ist toll. Es ist süß, es ist süß. Es hat mir wirklich geholfen. Es sieht aus, als hätte ich da unten eine kleine Disco-Kugel. Wirklich."

Bildershow: Jennifer Love Hewitt

Dass sie ihren glitzernden Intimschmuck liebt und zu allen möglichen Gelegenheiten trägt, bewies sie dann auch sofort: "Ich 'vaglitzere' gerade. Und heute trage ich heißes Pink, das ist gut. Keiner hat sich beschwert."

Und noch mehr persönliche Details plauderte die Schauspielerin in der Sendung aus. Sie habe beinahe ihre heutigen Freund Jamie Kennedy sitzen gelassen, als er ihren Po scherzhaft als "Birnen-Hintern" bezeichnete. Im Jahr 2007 hatten unvorteilhafte Paparazzi-Fotos von Love Hewitt die Runde gemacht, auf denen deutlich einige Cellulite-Beulen auf ihrem Gesäß zu erkennen waren. Vielleicht reagierte die hübsche Schauspielerin deswegen so allergisch auf Kennedys Kommentar.

Bekannt wurde Jennifer Love Hewitt vor allem als Darstellerin in den Serien "Ghost Whisperer" und "Party of Five" sowie durch ihre Rollen im Teenie-Schocker "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast."

Böse Zungen glauben, dass sich die 30-Jährige durch ihr Intimschmuck-Geständnis nur ein wenig ins Gerede bringen wollte. Das ist ihr sicherlich gelungen.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Pietro Lombardi hat in einem emotionalen Statement auf Instagram erklärt, wie es um sein Liebesleben steht. Der Grund:mehr
Die Corona-Pandemie wütet seit rund einem Jahr rund um den Globus. Eine umfassende Bilanz, die nun bei ARTE zu sehen ...mehr
Juhu! Die Friseure haben wieder auf! Höchste Zeit für das traditionelle Umstyling bei Germany's next Topmodel . Und ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.